Backen

Blätterteigwürste

Blätterteigwürste


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten für die Herstellung von Würstchen in Blätterteig

  1. Blätterteig 1 Packung
  2. Würste 6 Stück
  3. Frischkäse 3 Scheiben
  • Hauptzutaten: Wurst und Wurstwaren, Käse, Blätterteig
  • 6 Portionen servieren

Inventar:

Backblech, Küchenmesser, Schneidebrett.

Kochen:

Schritt 1: Würstchen hacken.


Lange Würste in drei gleiche Teile schneiden.

Schritt 2: Den Teig hacken.


Den Teig ausrollen und die Rechtecke mit den Seiten abschneiden 4 und 8 Zentimeter. Legen Sie die Frischkäse-Scheiben in die Mitte der Rechtecke, so dass sie ungefähr belegt sind 3 Zentimeter. Und schneiden Sie von der Mitte mit dem Käse bis zum Rand.

Schritt 3: Wickeln Sie die Würste in den Teig.


Legen Sie ein Stück Wurst in die Mitte des Rechtecks ​​aus dem Teig und befestigen Sie, drehen Sie die Ränder zu einem Zopf.

Schritt 4: Würstchen im Blätterteig backen.


Legen Sie die Würste in den Teig auf ein mit Pergament überzogenes Backblech und backen Sie sie vorgewärmt 180 Grad Backofen für 15-20 Minutenungefähr.

Schritt 5: Würstchen im Blätterteig servieren.


Würste in Blätterteig werden heiß und nach dem Abkühlen auf den Tisch serviert. Dies ist eine großartige Vorspeise, die jeder ausnahmslos genießt. Es kocht schnell und wird noch schneller gegessen. Würste fliegen einfach vom Tisch, haben Sie also keine Angst mehr zu kochen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Einige Hausfrauen fetten die Teigspitze mit einem Eigelb oder Eigelb ein, um eine glänzende Kruste zu erhalten.