+
Backen

Schokoladenmuffin mit Walnüssen und Orange

Schokoladenmuffin mit Walnüssen und Orange

Zutaten für Schokoladenmuffins mit Walnüssen und Orange

  1. 4 Eier
  2. Weizenmehl 3 Tassen
  3. Pflanzenöl 1 Tasse
  4. Milch 1 Tasse
  5. Kakao 100 Gramm
  6. Vanille 1 Schote
  7. Gemahlene Walnüsse 200 Gramm
  8. Zucker 2 Tassen (oder nach Geschmack)
  9. Orangen 2 Stück
  10. Backpulver für Teig 1 Teelöffel
  11. Puderzucker (Vanille) für Dekoration
  • Hauptzutaten Eier, Orange, Milch, Mehl, Kakao und Schokolade
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Teller, Mixer, Auflaufform, Zitruspresse, Reibe.

Schokoladenmuffin mit Walnüssen und Orange zubereiten:

Schritt 1: Mischen Sie die Eier mit Zucker.


Nehmen Sie einen ausreichend tiefen Teller und brechen Sie die Eier hinein.

Zucker portionsweise in die Eier geben und mit einem Schneebesen gut verquirlen, bis eine gleichmäßige Konsistenz entsteht.

Schritt 2: Milch sowie Zitronenschale und Orangensaft hinzufügen.


Die Orangen abspülen, die Schale mit einer Reibe entfernen und den Saft auspressen. Fügen Sie Saft und Schale dem Teig hinzu.
Schneiden Sie die Vanilleschote ab und schälen Sie die Kerne mit der Messerspitze. Geben Sie sie dann mit den anderen Zutaten auf den Teller.
Gießen Sie Milch und Butter unter ständigem Rühren in den Teig, damit Ihre Masse wieder homogen wird.

Schritt 3: Kakao und Mehl hinzufügen.


Sieben Sie das Mehl und mischen Sie es mit Kakaopulver und Backpulver für den Teig. Fügen Sie dann alles mit Zucker, Milch und Orangen zur Eimasse hinzu. Kneten Sie den Teig sehr sorgfältig für Ihren Kuchen.

Schritt 4: Fügen Sie die Nüsse hinzu.


Zuletzt gehackte Walnüsse dazugeben. Nochmals gut mischen.

Schritt 5: Backen Sie ein Schokoladenmuffin mit Walnüssen und Orange.


Fetten Sie eine kleine Auflaufform mit Öl ein, gießen Sie den Teig hinein und geben Sie alles zum vorgeheizten 160 Grad Backofen an 45 Minuten.
Die Backöfen sind für jeden unterschiedlich, prüfen Sie daher die Backbereitschaft mit einem Zahnstocher, am Ausgang des Kuchens sollte er trocken und ohne Teigstücke sein.
Nach dem Backen abkühlen lassen, Cupcake mit Vanillepuderzucker dekorieren, in Stücke schneiden und servieren.

Schritt 6: Ein Schokoladenmuffin mit Walnüssen und einer Orange servieren.


Ein Schokoladenmuffin mit Walnüssen und einer Orange wird mit Tee als Dessert oder als süßer Snack serviert. Gibt es etwas Besseres als gekonnt zubereitete hausgemachte Kuchen? Es ist immer lecker, immer duftend und sofort erhebend.
Guten Appetit!