Fleisch

Pilzleber

Pilzleber

Zutaten zum Kochen Leber mit Pilzen

  1. Champignons 400 Gramm
  2. Hühnerleber 760 Gramm
  3. Zwiebel 1 Stück
  4. Getrockneter Majoran nach Geschmack
  5. Getrockneter Liebstöckel nach Geschmack
  6. Getrocknete Petersilie nach Geschmack
  7. Salz nach Geschmack
  8. Pfeffer nach Geschmack
  9. Saure Sahne 18% 2 Esslöffel
  10. Wasser 1/2 Tasse
  11. Mehl optional
  12. Pflanzenöl optional
  • HauptbestandteileLeber, Pilze, Mehl
  • Portion4-5

Inventar:

Ein Paar Pfannen, ein Spatel, ein Küchenmesser, ein Schneidebrett, ein Esslöffel.

Kochen:

Schritt 1: Braten Sie die Pilze.


In einer Pfanne etwas Pflanzenöl erhitzen. Die Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und goldbraun braten.
Während die Zwiebeln gebraten werden, die Pilze abspülen und in dünne Scheiben schneiden.
Fügen Sie Pilze der Zwiebel hinzu und kochen Sie über der hohen Hitze, bis das Wasser verdunstet.

Schritt 2: Die Leber anbraten.


Leber gründlich waschen, trocknen. Mit Salz, Pfeffer und Mehl bestreuen.
In einer sauberen Pfanne die Leber bei mittlerer Hitze in Öl goldbraun braten.

Pilze mit Zwiebeln in die Leber geben, mischen.

Fügen Sie saure Sahne, getrocknete Kräuter und Wasser hinzu, mischen Sie wieder und kochen Sie alles zusammen, bis es zart ist. Nur ein paar Minuten, da unsere Leber schon angebraten sein sollte. Stellen Sie nur sicher, dass es innen nicht feucht ist.

Die Leber mit heißen Champignons servieren. Es ist mit einer Beilage oder nur mit Brot möglich. Mit frischen Frühlingszwiebeln garnieren und eine leckere und sättigende Mahlzeit genießen.
Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: Geht runter wie Öl: Kunstwerk entzückt Händlerraum - Bares für Rares vom . ZDF (Juni 2021).