Sonstiges

Bayou Rum kommt aus Amerikas größter Rumbrennerei in Privatbesitz

Bayou Rum kommt aus Amerikas größter Rumbrennerei in Privatbesitz

Der größte in Privatbesitz Rum Brennerei in den USA ist Louisiana Spirits, mit Sitz in Lacassine, Louisiana. Alle werden mit lokalen Zutaten hergestellt, einschließlich unraffinierter Zuckerrohr Zucker und Melasse aus Louisiana und in einem traditionellen Kupferbrenner hergestellt. (Der Staat produziert mehr Zuckerrohr als jede der karibischen Inseln, die eher für die Rumproduktion bekannt sind.)

Bayou Rum wird von Jeff Murphy und Reiniel Vicente hergestellt. Murphy, der Chefbrenner, hat Erfahrung, die vom Bierbrauen im Pump Room und der Archipelago Brewing Company in Singapur über die Herstellung von Whisky und Wodka in der Rebecca Creek Distillery in Texas bis hin zur Unterstützung bei der Einführung von Privateer Rum in Massachusetts reicht. Vicente, der Master Blender, ist ein Rumhersteller der zweiten Generation, der seinen Anfang in Sancti Spiritus im Zentrum hat Kuba, wo er das Handwerk neben seinem Master Blender Vater erlernte und später Chemieingenieurwesen an der Autonomen Universität Santo Domingo in der Dominikanischen Republik studierte.

Louisiana Spirits ist sowohl an Nachhaltigkeit als auch an Qualität interessiert. Zwei Hauptnebenprodukte der Destillation werden genutzt und nicht verschwendet: Vinasse, eine dicke Flüssigkeit, die bei der Destillation zurückbleibt, wird zu Viehfutter recycelt, während die Restalkohole zu Biokraftstoffanlagen geschickt werden.

Bayou Rum ist im ganzen Land weit verbreitet und wird bis Ende 2017 in den USA in vollem Umfang vertrieben. Er wird auch in den USA verkauft Karibik sowie mehrere Länder in Europa und Asien.

Ein beliebter Cocktail von Louisiana Spirits ist die Bayou-Rita, hergestellt durch Mischen von jeweils zwei Teilen Bayou Silver Rum, frischem Limettensaft und einfachem Sirup mit einem Teil Bayou Satsuma Rum. Servieren Sie es auf den Felsen, oben oder gefroren.

Wenn Sie Lust auf eine andere Art von Cocktail haben, schauen Sie sich dieses Video an:


Bayou Silberrum

Louisiana Spirits wurde 2011 mit dem erklärten Ziel gegründet, einen Weltklasse-Rum in Lakassine, Louisiana aus Louisiana-Zuckerrohr. Bis 2013 lag ihre Brennerei ein paar Meilen östlich von Lake Charles, Louisiana, stellte in der, wie sie es nennen, größten privaten Rumbrennerei der USA einen Craft-Rum her. Sie produzieren drei Rums (einen gewürzten, einen aromatisierten und einen weißen Rum), die alle ihren Weg in die Alberta Markt über Weine aus Lifford die den Spiritus hier in meiner Heimatprovinz Alberta verteilen und vermarkten.

Ihr weißer Rum, Bayou Silberrum, wird auf einem traditionellen kupfernen Destillierapparat mit 100 % lokal (Louisiana) produziertem Rohrzucker und Melasse destilliert. Nach der Destillation wird es mit dreifach gefiltertem Frischwasser auf Abfüllfestigkeit (40 Vol.-% Alkohol) gebracht. Die Spirituose ist als Cocktailmixer oder zum Genuss auf Eis gedacht.


Bayou Silberrum

Louisiana Spirits wurde 2011 mit dem erklärten Ziel gegründet, einen Weltklasse-Rum in Lakassine, Louisiana aus Louisiana-Zuckerrohr. Bis 2013 lag ihre Brennerei ein paar Meilen östlich von Lake Charles, Louisiana, stellte in der, wie sie es nennen, größten privaten Rumbrennerei der USA einen Craft-Rum her. Sie produzieren drei Rums (einen gewürzten, einen aromatisierten und einen weißen Rum), die alle ihren Weg in die Alberta Markt über Weine aus Lifford die den Spiritus hier in meiner Heimatprovinz Alberta verteilen und vermarkten.

Ihr weißer Rum, Bayou Silber Rum, wird auf einem traditionellen kupfernen Destillierapparat mit 100 % lokal (Louisiana) produziertem Rohrzucker und Melasse destilliert. Nach der Destillation wird es mit dreifach gefiltertem Frischwasser auf Abfüllfestigkeit (40 Vol.-% Alkohol) gebracht. Die Spirituose ist als Cocktailmixer oder zum Genuss auf Eis gedacht.


Bayou Silber Rum

Louisiana Spirits wurde 2011 mit dem erklärten Ziel gegründet, einen Weltklasse-Rum in Lakassine, Louisiana aus Louisiana-Zuckerrohr. Bis 2013 lag ihre Brennerei ein paar Meilen östlich von Lake Charles, Louisiana, stellte in der, wie sie es nennen, größten privaten Rumbrennerei der USA einen Craft-Rum her. Sie produzieren drei Rums (einen gewürzten, einen aromatisierten und einen weißen Rum), die alle ihren Weg in die Alberta Markt über Weine aus Lifford die den Spiritus hier in meiner Heimatprovinz Alberta verteilen und vermarkten.

Ihr weißer Rum, Bayou Silberrum, wird auf einem traditionellen kupfernen Destillierapparat mit 100 % lokal (Louisiana) produziertem Rohrzucker und Melasse destilliert. Nach der Destillation wird es mit dreifach gefiltertem Frischwasser auf Abfüllfestigkeit (40 Vol.-% Alkohol) gebracht. Die Spirituose ist als Cocktailmixer oder zum Genuss auf Eis gedacht.


Bayou Silberrum

Louisiana Spirits wurde 2011 mit dem erklärten Ziel gegründet, einen Weltklasse-Rum in Lakassine, Louisiana aus Louisiana-Zuckerrohr. Bis 2013 lag ihre Brennerei ein paar Meilen östlich von Lake Charles, Louisiana, stellte in der, wie sie es nennen, größten privaten Rumbrennerei der USA einen Craft-Rum her. Sie produzieren drei Rums (einen gewürzten, einen aromatisierten und einen weißen Rum), die alle ihren Weg in die Alberta Markt über Weine aus Lifford die den Spiritus hier in meiner Heimatprovinz Alberta verteilen und vermarkten.

Ihr weißer Rum, Bayou Silberrum, wird auf einem traditionellen kupfernen Destillierapparat mit 100 % lokal (Louisiana) produziertem Rohrzucker und Melasse destilliert. Nach der Destillation wird es mit dreifach gefiltertem Frischwasser auf Abfüllfestigkeit (40 Vol.-% Alkohol) gebracht. Die Spirituose ist als Cocktailmixer oder zum Genuss auf Eis gedacht.


Bayou Silberrum

Louisiana Spirits wurde 2011 mit dem erklärten Ziel gegründet, einen Weltklasse-Rum in Lakassine, Louisiana aus Louisiana-Zuckerrohr. Bis 2013 lag ihre Brennerei ein paar Meilen östlich von Lake Charles, Louisiana, stellte in der, wie sie es nennen, größten privaten Rumbrennerei der USA einen Craft-Rum her. Sie produzieren drei Rums (einen gewürzten, einen aromatisierten und einen weißen Rum), die alle ihren Weg in die Alberta Markt über Weine aus Lifford die den Spiritus hier in meiner Heimatprovinz Alberta verteilen und vermarkten.

Ihr weißer Rum, Bayou Silberrum, wird auf einem traditionellen kupfernen Destillierapparat mit 100 % lokal (Louisiana) produziertem Rohrzucker und Melasse destilliert. Nach der Destillation wird es mit dreifach gefiltertem Frischwasser auf Abfüllfestigkeit (40 Vol.-% Alkohol) gebracht. Die Spirituose ist als Cocktailmixer oder zum Genuss auf Eis gedacht.


Bayou Silber Rum

Louisiana Spirits wurde 2011 mit dem erklärten Ziel gegründet, einen Weltklasse-Rum in Lakassine, Louisiana aus Louisiana-Zuckerrohr. Bis 2013 lag ihre Brennerei ein paar Meilen östlich von Lake Charles, Louisiana, stellte in der, wie sie es nennen, größten privaten Rumbrennerei der USA einen Craft-Rum her. Sie produzieren drei Rums (einen gewürzten, einen aromatisierten und einen weißen Rum), die alle ihren Weg in die Alberta Markt über Weine aus Lifford die den Spiritus hier in meiner Heimatprovinz Alberta verteilen und vermarkten.

Ihr weißer Rum, Bayou Silberrum, wird auf einem traditionellen kupfernen Destillierapparat mit 100 % lokal (Louisiana) produziertem Rohrzucker und Melasse destilliert. Nach der Destillation wird es mit dreifach gefiltertem Frischwasser auf Abfüllfestigkeit (40 Vol.-% Alkohol) gebracht. Die Spirituose ist als Cocktailmixer oder zum Genuss auf Eis gedacht.


Bayou Silber Rum

Louisiana Spirits wurde 2011 mit dem erklärten Ziel gegründet, einen Weltklasse-Rum in Lakassine, Louisiana aus Louisiana-Zuckerrohr. Bis 2013 lag ihre Brennerei ein paar Meilen östlich von Lake Charles, Louisiana, stellte in der, wie sie es nennen, größten privaten Rumbrennerei der USA einen Craft-Rum her. Sie produzieren drei Rums (einen gewürzten, einen aromatisierten und einen weißen Rum), die alle ihren Weg in die Alberta Markt über Weine aus Lifford die den Spiritus hier in meiner Heimatprovinz Alberta verteilen und vermarkten.

Ihr weißer Rum, Bayou Silberrum, wird auf einem traditionellen kupfernen Destillierapparat mit 100 % lokal (Louisiana) produziertem Rohrzucker und Melasse destilliert. Nach der Destillation wird es mit dreifach gefiltertem Frischwasser auf Abfüllfestigkeit (40 Vol.-% Alkohol) gebracht. Die Spirituose ist als Cocktailmixer oder zum Genuss auf Eis gedacht.


Bayou Silberrum

Louisiana Spirits wurde 2011 mit dem erklärten Ziel gegründet, einen Weltklasse-Rum in Lakassine, Louisiana aus Louisiana-Zuckerrohr. Bis 2013 lag ihre Brennerei ein paar Meilen östlich von Lake Charles, Louisiana, stellte in der, wie sie es nennen, größten privaten Rumbrennerei der USA einen Craft-Rum her. Sie produzieren drei Rums (einen gewürzten, einen aromatisierten und einen weißen Rum), die alle ihren Weg in die Alberta Markt über Weine aus Lifford die den Spiritus hier in meiner Heimatprovinz Alberta verteilen und vermarkten.

Ihr weißer Rum, Bayou Silberrum, wird auf einem traditionellen kupfernen Destillierapparat mit 100 % lokal (Louisiana) produziertem Rohrzucker und Melasse destilliert. Nach der Destillation wird es mit dreifach gefiltertem Frischwasser auf Abfüllfestigkeit (40 Vol.-% Alkohol) gebracht. Die Spirituose ist als Cocktailmixer oder zum Genuss auf Eis gedacht.


Bayou Silberrum

Louisiana Spirits wurde 2011 mit dem erklärten Ziel gegründet, einen Weltklasse-Rum in Lakassine, Louisiana aus Louisiana-Zuckerrohr. Bis 2013 lag ihre Brennerei ein paar Meilen östlich von Lake Charles, Louisiana, stellte in der, wie sie es nennen, größten privaten Rumbrennerei der USA einen Craft-Rum her. Sie produzieren drei Rums (einen gewürzten, einen aromatisierten und einen weißen Rum), die alle ihren Weg in die Alberta Markt über Weine aus Lifford die den Spiritus hier in meiner Heimatprovinz Alberta verteilen und vermarkten.

Ihr weißer Rum, Bayou Silberrum, wird auf einem traditionellen kupfernen Destillierapparat mit 100 % lokal (Louisiana) produziertem Rohrzucker und Melasse destilliert. Nach der Destillation wird es mit dreifach gefiltertem Frischwasser auf Abfüllfestigkeit (40 Vol.-% Alkohol) gebracht. Die Spirituose ist als Cocktailmixer oder zum Genuss auf Eis gedacht.


Bayou Silber Rum

Louisiana Spirits wurde 2011 mit dem erklärten Ziel gegründet, einen Weltklasse-Rum in Lakassine, Louisiana aus Louisiana-Zuckerrohr. Bis 2013 lag ihre Brennerei ein paar Meilen östlich von Lake Charles, Louisiana, stellte in der, wie sie es nennen, größten privaten Rumbrennerei der USA einen Craft-Rum her. Sie produzieren drei Rums (einen gewürzten, einen aromatisierten und einen weißen Rum), die alle ihren Weg in die Alberta Markt über Weine aus Lifford die den Spiritus hier in meiner Heimatprovinz Alberta verteilen und vermarkten.

Ihr weißer Rum, Bayou Silberrum, wird auf einem traditionellen kupfernen Destillierapparat mit 100 % lokal (Louisiana) produziertem Rohrzucker und Melasse destilliert. Nach der Destillation wird es mit dreifach gefiltertem Frischwasser auf Abfüllfestigkeit (40 Vol.-% Alkohol) gebracht. Die Spirituose ist als Cocktailmixer oder zum Genuss auf Eis gedacht.


Schau das Video: Erfolgreiches TUNING. 10 Tipps für Euer TUNING-Projekt. WEST-BERLIN-CUSTOMS (November 2021).