Backen

Müsli Krapfen

Müsli Krapfen

Zutaten für Müslipuffer

  1. Müsli 80 Gramm
  2. Wasser 100 Milliliter
  3. Honig 1 Esslöffel
  4. Ei 1 Stück
  5. Pflanzenöl zum Braten
  • Hauptbestandteile Eier
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Teller, Esslöffel, Spatel.

Kochen:

Schritt 1: Das Müsli einweichen.


Gießen Sie das Müsli mit heißem Wasser und lassen Sie es aufbrühen 3-5 Minutenso dass die Flocken quellen und brauen.

Schritt 2: Den Teig kneten.


Honig mit Ei mischen und diese Mischung in das gequollene Müsli geben. Mischen Sie alles gründlich mit einem Esslöffel, um die homogenste Mischung mit Getreide zu erhalten.

Schritt 3: Die Müslipuffer anbraten.


Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen, ich habe Kokosnuss und nach einem Löffel den Teig für unsere sehr interessanten Pfannkuchen mit einem Esslöffel hineingeben. Auf beiden Seiten mittel bis goldbraun anbraten.
Ein Pfannkuchen ist ein Esslöffel. Größere brauchen sie nicht.

Schritt 4: Müslipuffer servieren.


Servieren Sie Müslipuffer mit Ihren süßen Lieblingszusätzen. Es ist möglich mit saurer Sahne, mit Puderzucker, mit Marmelade, Honig und Früchten.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Die vorbereiteten Pfannkuchen mit Papiertüchern abtupfen, um überschüssiges Fett zu entfernen.