Gemüse

Kürbis mit Leber

Kürbis mit Leber

Zutaten für das Kochen Kürbis mit Leber

  1. Zwiebel 2 Stück
  2. Kürbis (Masse nach der Reinigung) 400 Gramm
  3. Hühnerleber 10 Stück
  4. Petersilie 1 Bund
  5. Weizenmehl ausbeinen
  6. Pflanzenöl zum Braten
  7. Paprika nach Geschmack mischen
  8. Salz nach Geschmack
  9. Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • HauptzutatenLeber, Zwiebel, Kürbis
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Spatel, Küchenmesser, Schneidebrett, Teller.

Kochen:

Schritt 1: Den Kürbis hacken.


Den Kürbis und die Kerne schälen und in Würfel von der Größe eines Stücks schneiden 1 Zentimeter jeder.

Schritt 2: Zwiebeln anbraten.


Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln in dünne Federn schneiden und bei mittlerer Hitze braten lassen. Rühren, bis die Zwiebeln glasig sind.

Schritt 3: Braten Sie den Kürbis.


Fügen Sie den Kürbis der Zwiebel hinzu und setzen Sie das Kochen fort, bis die Stücke des Kürbises weich sind. Dabei das Gemüse nach Belieben salzen und pfeffern.
Beobachten Sie das Feuer, Gemüse sollte nicht verkocht oder verbrannt werden. Schalten Sie den Strom während aus und vergessen Sie auch nicht, den Inhalt der Pfanne umzurühren.

Schritt 4: Rollen Sie die Leber in Mehl.


Die Leber abspülen, mit Handtüchern trocknen und jede Vertiefung in Weizenmehl einrollen.

Schritt 5: Die Leber anbraten.


Eine freie Pfanne vorheizen, Öl hinzufügen und eine Leber ohne Knochen in Mehl legen. Salz, Pfeffer und bei mittlerer Hitze kochen 10-15 Minuten.

Schritt 6: Den Kürbis mit der Leber servieren.


Wenn der Kürbis und die Leber fertig sind, kombinieren, mischen, Salz und Gewürze anpassen, mit frischer Petersilie garnieren und heiß servieren. Es stellt sich heraus, ein helles und schönes Gericht für die ganze Familie. Sehr lecker.
Guten Appetit!