Sonstiges

Maisbrot-Dressing mit geröstetem Herbstgemüse

Maisbrot-Dressing mit geröstetem Herbstgemüse

Zutaten

  • 1 10-Unzen-Beutel Perlzwiebeln
  • 2 1/2 Tassen 1/2 Zoll dicke diagonale Scheiben geschälte Karotten (ca. 3/4 Pfund)
  • 2 1/2 Tassen 1/2 Zoll dicke diagonale Scheiben geschälte Pastinaken (ca. 3/4 Pfund)
  • 2 Tassen 1/2-Zoll-Würfel geschälte Steckrüben (ca. 3/4 Pfund)
  • 2/3 Tasse Olivenöl, geteilt
  • 1 Pfund Crimini (Baby Bella) Pilze, entstielt, Kappen halbiert
  • 6 große Knoblauchzehen, geschält
  • 2 Teelöffel getrockneter, zerkleinerter Rosmarin
  • 1 1/2 Teelöffel getrockneter geriebener Salbei
  • 6 Tassen 1/2-Zoll-Würfel Maisbrot zum Dressing
  • 3 große Eier, zum Vermischen geschlagen
  • 3 EL ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 1 1/2 Tassen salzarme Hühnerbrühe

Rezeptvorbereitung

  • Positionieren Sie 1 Schiene im oberen Drittel und 1 Schiene im unteren Drittel des Ofens; auf 425 °C vorheizen. Zwiebeln in einem kleinen Topf mit kochendem Wasser 2 Minuten kochen; Rinne. Leicht abkühlen; trimmen und schälen. Legen Sie Zwiebeln, Karotten, Pastinaken und Steckrüben in einer einzigen Schicht auf ein großes Backblech mit Rand. Träufeln Sie 1/3 Tasse Öl darüber und bestreuen Sie es großzügig mit Salz und Pfeffer; zu beschichten werfen. Legen Sie Pilze und Knoblauch auf ein anderes Backblech mit Rand; mit restlichem 1/3 Tasse Öl beträufeln, mit Salz und Pfeffer bestreuen und werfen, um zu beschichten. Das Wurzelgemüse rösten, bis es weich und an den Rändern braun ist, dabei alle 15 Minuten etwa 1 Stunde umrühren. Champignons und Knoblauch anbraten, bis sie weich sind, dabei einmal umrühren, etwa 30 Minuten. Wurzelgemüse und Champignons in eine große Schüssel geben. Knoblauch in eine kleine Schüssel geben; mit einer Gabel zerdrücken, bis es püriert ist. Fügen Sie dem Gemüse pürierten Knoblauch, Thymian, Rosmarin und Salbei hinzu; zu beschichten werfen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. DO AHEAD: Die Gemüsemischung kann 1 Tag im Voraus zubereitet werden. Gemüse abkühlen lassen, abdecken und kalt stellen. Bringen Sie die Mischung auf Raumtemperatur, bevor Sie fortfahren.

  • Maisbrotwürfel auf ein großes Backblech mit Rand legen. Brotwürfel etwa 1 Stunde bei Raumtemperatur leicht trocknen lassen.

  • Backofen auf 375°F vorheizen. 13x9x2 Zoll ovale Auflaufform mit Butter bestreichen. Fügen Sie dem Gemüse Maisbrotwürfel hinzu; werfen, um sie gleichmäßig zu verteilen. Eier hinzufügen; zu beschichten werfen. Mit zerlassener Butter beträufeln; zu beschichten werfen. Brühe hinzufügen und umrühren (die Mischung wird sehr feucht). Übertragen Sie die Mischung in die vorbereitete Schüssel.

  • Das Dressing ohne Deckel etwa 45 Minuten backen, bis es leicht gebräunt und knusprig ist.

Rezept von Betty Rosbottom, Abschnitt "Bewertungen"

Rezeptzusammenfassung

  • Kochspray
  • 10 mittelgroße Kartoffeln, geschält und gewürfelt, oder mehr nach Geschmack
  • 4 große Karotten, geschält und in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 mittelgroße Zwiebel, in 1/4-Zoll-Scheiben geschnitten
  • ⅓ Tasse Balsamico-Essig
  • ¼ Tasse ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 8 Zweige frischer Thymian
  • 1 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

Den Ofen auf 425 Grad F (220 Grad C) vorheizen. Beschichten Sie eine 9x13-Zoll-Backform mit Kochspray.

Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln, Balsamico-Essig, Butter, Thymian, Knoblauch, Salz und Pfeffer in einer großen Glasschüssel mischen. Die Mischung in einer gleichmäßigen Schicht in die vorbereitete Pfanne streichen. Mit Folie abdecken.

Im vorgeheizten Backofen rösten, dabei die Pfanne alle 15 Minuten schütteln, um ein gleichmäßiges Garen zu gewährleisten, 45 Minuten lang.

Folie entfernen und ohne Deckel weitere 30 Minuten unter gelegentlichem Rühren weiterbraten.


Gebratener Gemüse-Spinat-Salat

Dies ist der andere Salat, den ich dir versprochen habe, als ich kürzlich diese Sommersalate gepostet habe, und Junge, das Warten hat sich gelohnt. Bei dem heißen Wetter war ich im Salatmodus und dachte, ich hätte keinen Spinatsalat gepostet.

Dann dachte ich. Warum nehmen Sie nicht einige der großartigen Sommergemüse, die gerade auf den Markt kommen - Sommerkürbis, Mais, Spargel, Paprika, grüne Bohnen und Tomaten, um nur einige zu nennen - und fügen Sie sie in einen klassischen Spinatsalat ein!

Und dann dachte ich. Eine der besten Möglichkeiten, den Geschmack von Gemüse hervorzuheben, besteht darin, sie zu rösten, und dieser Salat war geboren. Und es hat uns nicht enttäuscht.

Sie möchten den Backofen nicht aufdrehen? Bereiten Sie Ihr Gemüse einfach auf dem Grill zu - das ist perfekt! Verwenden Sie einen Grillkorb für das kleinere Gemüse, das sonst durch den Rost rutschen könnte, und ja, während ich diesen Salat mitten im Sommer zubereitet habe, wird er später auch großartig für das Herbst- und Wintergemüse sein.

Ich entschied mich für Mais - den ich nur ganz vom Kolben geröstet und dann abgeschnitten habe, etwas Spargel, Krummhalskürbis, rote Zwiebel, eine neue Kartoffel und dann kurz vor dem Servieren ein paar Scheiben frischer Roma-Tomaten darüber. Ich habe auch den Dole Baby Spinat mit Tender Reds verwendet, den ich über einfachem Spinat liebe.


Das war so frisch und so gut, dass ich Ihnen sagen kann, dass ich diesen Salat auf jeden Fall auffrischen werde, wenn das Herbstgemüse vorbeikommt.

Gegrillter oder gebratener Gemüse-Spinat-Salat mit warmem Speck-Dressing

Zutaten

  • Mischung aus verschiedenem, saisonalem Gemüse (siehe unten)
  • 1 große Zwiebel
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Zweige Thymian
  • 2 Zweige Rosmarin
  • Prise koscheres Salz oder nach Geschmack
  • Prise frisch geknackten schwarzen Pfeffer oder nach Geschmack
  • 1 (16 Unzen) Beutel Babyspinat (klicken / tippen Sie auf den Link)
  • Zerbröselter Speck zum Garnieren

Anweisungen

  1. Backofen auf 425 Grad F vorheizen.
  2. Schneiden Sie größeres Gemüse und Zwiebeln in Stücke und rösten Sie diese zuerst. Fügen Sie das kleinere oder zartere Gemüse - wie Tomaten, Spargel oder Mais ohne Kerne - in den letzten 10 bis 15 Minuten des Bratens hinzu und garen Sie es beim Grillen in einem Gemüsegrillkorb.
  3. Fügen Sie vor dem Braten den Knoblauch hinzu und werfen Sie das gesamte Gemüse mit Olivenöl, bis es gut bedeckt ist. Einen Stiel Thymian und Rosmarin abstreifen und über das Gemüse streuen. Mit Salz und Pfeffer würzen und die andere Thymian- und Rosmarinstange auf das Blech werfen.
  4. 20 bis 30 Minuten rösten, dabei gelegentlich umrühren und wenden. Fügen Sie den Spargel hinzu und kochen Sie weitere 10 bis 15 Minuten oder bis das gesamte Gemüse den gewünschten Röstgrad erreicht hat.
  5. Knoblauch entfernen und das Ende abschneiden. Drücken Sie den Knoblauch in die Pfanne in das heiße Speck-Dressing und verquirlen Sie ihn, bis er vermischt ist. Schmecken Sie und passen Sie die Gewürze nach Ihren Wünschen an.
  6. Legen Sie an jeder Stelle ein Salatbett aus. Das gebratene Gemüse auf jeden Teller verteilen und großzügig mit dem warmen Speckdressing beträufeln.

Anmerkungen:

Sie möchten den Backofen nicht aufdrehen? Machen Sie einfach Ihre Gemüseauswahl auf dem Grill - das ist perfekt!

*Sommer-Gemüse-Ideen: Neue Kartoffeln, Karotten, rote, gelbe oder grüne Paprika, Tomaten, Spargel, Sommerkürbis, Zucchini, Mais, Auberginen, Pilze, grüne Bohnen.

*Winter-Gemüse-Ideen: Süßkartoffeln, Auberginen, Yellow Finn, Yukon Gold und Rostrote Kartoffeln, Butternut-Kürbis, Karotten, Rüben, Pastinaken, Zwiebeln, Steckrüben, Rosenkohl

Empfohlene Produkte:

Ähnliche Rezepte

Warmes Speck-Dressing

Gemischter Gartensalat mit Garnelen und Krabben

Kombination gehackter Salat mit Shrimps

Hast du dieses Rezept gemacht?

Als Amazon-Partner verdient Deep South Dish an qualifizierten Käufen. Einzelheiten finden Sie in der vollständigen Offenlegung.


Hey ihr alle! Willkommen zu einer guten alten, bodenständigen südlichen Küche. Ziehen Sie einen Stuhl hoch, holen Sie sich einen Eistee und „sitzen Sie ein bisschen“, wie wir im Süden sagen. Wenn Sie Deep South Dish zum ersten Mal besuchen, können Sie sich für KOSTENLOSE Updates per E-Mail oder RSS-Feed anmelden oder uns auch auf Facebook und Twitter besuchen!

© Copyright 2008-2021 – Mary Foreman – Deep South Dish LLC - Alle Rechte vorbehalten

Wesentliche Offenlegung: Diese Website nimmt am Amazon Services LLC Associates-Programm teil, einem Affiliate-Werbeprogramm, das Websites die Möglichkeit bietet, durch Werbung und Verlinkung mit Amazon.com Werbegebühren zu verdienen. Sofern nicht anders angegeben, sollten Sie davon ausgehen, dass das Posten von Links zu den genannten Anbietern von Waren und Dienstleistungen eine Affiliate-Beziehung und/oder eine andere materielle Verbindung herstellt und ich beim Kauf von dem Anbieter möglicherweise entschädigt werde. Sie sind niemals verpflichtet, etwas zu kaufen, wenn Sie meine Rezepte verwenden, und Sie sollten immer eine Due Diligence durchführen, bevor Sie Waren oder Dienstleistungen von jemandem über das Internet oder offline kaufen.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Dies ist eine Rezeptseite zur Unterhaltung. Durch die Nutzung dieser Site und dieser Rezepte erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie dies auf eigenes Risiko tun, dass Sie für jegliche Haftung im Zusammenhang mit der Verwendung von Rezepten, die von dieser Site bezogen werden, vollständig verantwortlich sind und dass Sie Mary Foreman und Deep South vollständig und vollständig freigeben Dish LLC und alle Parteien, die mit beiden Unternehmen verbunden sind, von jeglicher Haftung aus Ihrer Nutzung dieser Website und dieser Rezepte.

ALLE INHALTE GESCHÜTZT NACH DEM DIGITAL MILLENNIUM COPYRIGHT ACT. DER DIEBSTAHL VON INHALTEN, ENTWEDER DRUCK ODER ELEKTRONISCHER INHALT, IST EINE BUNDESVERLETZUNG. Rezepte dürfen NUR für den persönlichen Gebrauch gedruckt und nicht an anderer Stelle, gedruckt oder auf elektronischem Wege übertragen, verteilt, neu veröffentlicht oder veröffentlicht werden. Holen Sie die ausdrückliche Genehmigung ein, bevor Sie Inhalte dieser Site verwenden, einschließlich teilweiser Auszüge, die alle eine Attribution erfordern, die auf bestimmte Beiträge auf dieser Site zurückgeführt wird. Ich habe und werde weiterhin bei allen Verstößen handeln.


DRESSING VS STUFFING

Jedes Jahr wird über die Debatte immer wieder gesprochen, aber an dieser Stelle denke ich, dass die meisten Leute, die mit Kochen vertraut sind, den Unterschied zwischen Dressing und Füllung verstehen.

Dressing besteht typischerweise aus Maisbrot gemischt mit Kräutern und Gewürzen. Es wird in einer Auflaufform gebacken. Das Maisbrot ist nicht süß. Es wird mit Gemüse und Brühe gemischt, wo sich das Maisbrot mit den anderen Zutaten verbindet. Das Ergebnis ist ein sehr saftiges Maisbrotgericht.

Füllung ist ein englisches Rezept. Altbackenes Weißbrot, Salbei und Pfeffer werden in die Spalte eines Truthahns gefüllt und im Inneren des Vogels geröstet. Der Truthahn-Dripping versorgt die Brotmischung mit Feuchtigkeit, um diese klassische Version zu kreieren. Klassische Füllungsrezepte verwenden immer in Würfel geschnittenes Weißbrot. Anschließend wird es zum Trocknen ausgelegt. Dann wird das altbackene Weißbrot mit klassischen herzhaften Kräutern wie Salbei und Gewürzen vermischt und im Inneren des Truthahns gebacken. Es ist jetzt üblich, die Füllung außerhalb des Truthahns mit zugesetzter Brühe zu backen, um das Brot zu befeuchten.

Heute Dressing vs. Füllung kann sich einfach auf den Geschmacks- und Texturunterschied sowie den regionalen Dialekt beziehen. Maisbrot-Dressing hat tendenziell mehr Feuchtigkeit. Außerdem zerbröckelt das Brot viel leichter als altbackenes Weißbrot, weshalb es üblich ist, Louisiana-Dressing zu sehen, das flach ist, ohne auffällige Brocken. Jedes Gericht kann zusätzliches Fleisch wie Wurst enthalten.

In Louisiana wird Maisbrot-Dressing oft mit Austern zubereitet. Viele Restaurants bieten während der Ferienzeit traditionelles Maisbrot-Dressing und Austern-Maisbrot-Dressing an. Wenn Sie Austern mögen und etwas Neues ausprobieren möchten, können Sie die Austern und etwas Saft anstelle der Brühe in die Mischung geben.


Dieses Maisbrot-Dressing aus der Blechpfanne hat noch mehr von den knusprigen, knusprigen Stückchen, die wir lieben

Wenn Sie die knusprige Oberseite und die knusprigen Ecken eines Dressings lieben, sind Sie es sich selbst schuldig, eine Charge mit einem Blech zuzubereiten.

Für dieses Maisbrot-Dressing wird das Brot leicht geröstet und zusammen mit Gemüsewürfeln, Kräutern, Sahne, Brühe und Ei verrührt und dann gleichmäßig auf einem großen, umrandeten Backblech verteilt und in den Ofen geschoben.

Es backt schnell und das Ergebnis ist eine knusprige Oberfläche mit einer Schicht feuchtem Dressing darunter.

Selbst wenn Sie das weiche, saftige Maisbrot in Stücke schneiden und im Ofen knusprig backen, wird es beim Zusammenrühren der Zutaten weitgehend auseinanderfallen. Deshalb füge ich auch eine kleinere Menge Weißbrot hinzu, in 1-Zoll-Stücke geschnitten und trocken und knusprig gebacken. Es verleiht dem Dressing mehr Textur.

Das Gemüse ist nicht vorgegart. Um sicherzustellen, dass Sie nicht zu wenig gekocht haben, hacken Sie diese Zutaten wie Frühlingszwiebeln, Zwiebeln und Sellerie am besten fein.

Ich liebe die Kombination von Thymian und Salbei, aber wenn nicht, ersetzen Sie es durch Ihre Lieblingsgewürzmischung, denn dieses einfache Maisbrot-Dressing lässt sich leicht nach Ihrem Geschmack ändern.

Wenn Sie es süß mögen, verwenden Sie gesüßtes Maisbrot oder fügen Sie Zucker hinzu. Wenn Sie einen würzigen Kick bevorzugen, fügen Sie eine Prise Cayennepfeffer hinzu oder hacken Sie einen entkernten Jalapeño und rühren Sie ihn vor dem Backen in die Mischung. Fügen Sie nach Belieben zerbröckelten, knusprigen Speck oder gut gekochte Wurststücke hinzu.

Denken Sie daran, dass das Dressing etwas trockener ist als die meisten, die in einer Auflaufform gebacken oder auf dem Herd zubereitet werden. Wenn es zu trocken ist, können Sie dies leicht beheben, indem Sie zusätzliche Sahne oder Brühe darüber streuen und das gekochte Dressing vor dem Servieren zusammenwerfen.

Ein Bonus: Das schmale Backblech passt in Ihren Ofen über oder unter andere Gerichte, sodass Sie mehrere Gerichte gleichzeitig zubereiten können.


Zutaten

  • Portionsgröße: 1 (537,9 g)
  • Kalorien 1041.2
  • Gesamtfett - 71,6 g
  • Gesättigtes Fett - 23,7 g
  • Cholesterin - 75,5 mg
  • Natrium - 2493,2 mg
  • Gesamtkohlenhydrat - 79,5 g
  • Ballaststoffe - 12,6 g
  • Zucker - 13,1 g
  • Protein - 24,5 g
  • Kalzium - 249,5 mg
  • Eisen - 7,2 mg
  • Vitamin C - 5,2 mg
  • Thiamin - 0,8 mg

Schritt 1

Schritt 2

Gehackte Kaki mit Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen.

Schritt 3

Auf einem Backblech verteilen und 25 Minuten rösten oder bis die Ränder der Kaki gerade anfangen zu bräunen und zu karamellisieren.

Schritt 4

Schritt 5

Zwiebel und Sellerie in Butter anschwitzen, bis sie weich sind, und beiseite stellen.

Schritt 6

Geröstete Kaki-Stücke mit den restlichen Dressing-Zutaten mischen.

Schritt 7

Dressing in einer gefetteten Auflaufform verteilen, mit Alufolie abdecken und 30 Minuten backen.

Schritt 8

Während das Dressing backt, schneiden Sie die Hühner in gespaltene Broiler, indem Sie den Rücken der Hühner auf beiden Seiten mit einer Küchenschere ausschneiden und dann entweder die Oberseite platt drücken (Spachhahn) oder die Vorderseite in zwei Teile pro Henne schneiden.

Schritt 9

Hühnerhaut einfetten und mit Gewürzen, Salz und Pfeffer bestreuen.

Schritt 10

Folie vom Dressing entfernen und Hühner auf das Dressing legen.

Schritt 11

Ofentemperatur auf 400F erhöhen und 15 Minuten backen.

Schritt 12

Dann die Hitze auf 325F reduzieren und weitere 45 Minuten oder so backen oder bis die Innentemperatur der Hennen im dicksten Teil 165F beträgt.

Schritt 13

Lassen Sie die Hühner etwa 15 Minuten ruhen, bevor Sie sie schneiden und servieren, um den Saft zu stabilisieren und die Fleischtemperatur um weitere 5 Grad zu erhöhen.


  • Zum Füllen von geröstetem Eichelkürbis (siehe oben zum Rösten von Kürbissen).
  • Liebe Leserin, lieber Leser, wenn Sie ein Truthahn liebender Allesfresser sind – schnappen Sie sich Ihren Löffel und das Zeug weg.
  • Oder backen Sie die Füllung als Beilage in einer Kasserolle.

GFG-Hinweise:

Mein Grund für das Curry? Glutenfreies mildes Currypulver ist oft meine Geheimzutat und verleiht traditionellen Rezepten das mysteriöse Etwas. Bevor Sie sich entscheiden, es wegzulassen, probieren Sie es aus. Sie könnten einfach anfangen, es zu Ihrer geheimen Zutat zu machen.

Agavenliebhaber- Wenn Sie den Geschmack von Agave bevorzugen, verwenden Sie Agave anstelle des Ahornsirups. Ich mag den Ahorngeschmack, aber wenn Sie Ahorn nicht auf der Speisekarte haben möchten, verwenden Sie Agave oder lassen Sie es weg. Auch Nicht-Veganer können Honig verwenden.

Allesfresser- Wenn Sie dieses Rezept eher traditionell angehen möchten, verwenden Sie geschmolzene Butter anstelle des Olivenöls, verwenden Sie Hühnerbrühe und fügen Sie der Füllung ein geschlagenes Bio-Ei hinzu, wenn Sie die Brühe hinzufügen.

Wunderbar zu Brathähnchen, Ente, Schinken oder Pute.

Diese Füllung ist glutenfrei, milchfrei, eifrei, nussfrei und frei von Schalentieren. Das muss man lieben.


So funktionieren Speisepläne

Die Funktionen des Kidney Kitchen Pro-Speiseplans machen es einfach, einen einwöchigen Speiseplan mit Kidney Kitchen-Rezepten und anderen nierenfreundlichen Lebensmitteln zusammenzustellen und zu teilen. Sie können die Essenspläne basierend auf den Essgewohnheiten, Vorlieben und Einschränkungen des Patienten anpassen. Sie können sogar sowohl gemeinsame Notizen, die auf dem Speiseplan sichtbar sind, als auch private Notizen hinzufügen, auf die nur Sie zugreifen können. Die von Ihnen erstellten Speisepläne können gespeichert, per E-Mail geteilt und ausgedruckt werden.


Vorbereitung

Für das Maisbrot:

Backofen auf 400 Grad vorheizen. Mehl und Maismehl in einer großen Rührschüssel mischen.

In einer anderen Schüssel Eier mit Buttermilch verquirlen und trockene Zutaten hinzufügen. Die Masse sollte so dick wie Kuchenteig sein. Fügen Sie mehr Buttermilch hinzu, wenn es zu trocken ist, mehr Maismehl, wenn es zu dünn ist.

Gießen Sie Öl in eine mittelgroße gusseiserne Pfanne. Pfanne im Ofen 5 bis 7 Minuten erhitzen. Gießen Sie das heiße Öl vorsichtig in die Maisbrotmischung. Gut umrühren. Teig in eine gusseiserne Pfanne geben und ca. 25 Minuten goldbraun backen.

Für das südliche Salbei-Maisbrot-Dressing:

Sellerie, Zwiebeln und Paprika in Butter anbraten, bis sie glasig sind. Salbei, Geflügelgewürz, Lorbeerblatt und Cayennepfeffer hinzufügen und weitere 2 bis 3 Minuten anbraten. Lorbeerblatt entfernen

Maisbrot, Crackerbrösel, Gemüse und Hühnerbrühe mischen. Rühren, bis alles gut vermischt ist und die Flüssigkeit in das Maisbrot und die Cracker aufgenommen wurde. Zu diesem Zeitpunkt sollte es sehr feucht und matschig sein (nahe der Konsistenz von nassem Sand).

Die Eier unterheben. In eine 9x13 Auflaufform gießen. 35 bis 45 Minuten bei 350 Grad backen. Das Dressing sollte in die Mitte gesetzt und goldbraun sein.


Einfaches hausgemachtes Maisbrot-Rezept

Unser einfaches hausgemachtes Maisbrot-Rezept hat genau das perfekte Menge an Süße und kommt jedes mal feucht raus.

Wie man Maisbrot perfekt macht, jedes Mal.

Die Herstellung von hausgemachtem Maisbrot kann ein wenig einschüchternd sein. Wir haben ein paar Tipps, damit es jedes Mal perfekt herauskommt:

  1. Die Trennung Ihrer trockenen und nassen Zutaten mag keine große Sache sein, Aber in diesem Rezept macht es den Unterschied! Wenn du sie getrennt hältst, können sich alle deine trockenen Zutaten kombinieren und vermeidet Mehl- oder Zuckertaschen, die sonst nicht richtig eingerührt werden könnten.
  2. Maisbrot ist soll krümelig sein, aber nicht trocken. Beachten Sie die empfohlene Gartemperatur und -zeit in diesem Rezept.
  3. Sie möchten dies tun Zahnstocher-Gere-Check sobald Ihre Kochzeit abgelaufen ist. Stecke einen Zahnstocher in die dickste Stelle deines Brotes, normalerweise in die Mitte. Wenn es sauber herauskommt, ist Ihr Brot fertig. Wenn der Zahnstocher mit Teig bedeckt herauskommt, schieben Sie ihn zurück in den Ofen und überprüfen Sie ihn in ein paar Minuten erneut.
  4. Wenn Sie Pflanzenöl nicht mögen, können Sie diese Zutat in diesem Rezept durch geschmolzene Butter ersetzen. Sie sollten dieselbe Messung verwenden und sicherstellen, dass sie ungesalzen ist, damit Ihr Brot nicht salzig wird.

Hausgemachte Maisbrot-Muffins zubereiten

Dieses Maisbrot-Rezept lässt sich ganz einfach in Muffins verwandeln! Muffins sind perfekt, wenn Sie die Portionsgrößen kontrollieren oder etwas von dem krümeligen Durcheinander vermeiden möchten.

Um dieses Maisbrot-Rezept zu Muffins zu machen, befolgen Sie das Rezept und die Anweisungen wie beschrieben. Schaufeln Sie Ihre Mischung in eine Muffinform mit 12 Stück, die mit Cupcake-Förmchen ausgekleidet ist.

Sie möchten die Muffinblechförmchen etwa zu 3/4 füllen. Dies kann je nach Pfannengröße ein paar mehr als 12 Muffins ergeben.

Nach den Anweisungen für das volle Maisbrot backen.

Die Muffins werden etwas dicker, daher solltest du nach dem Backen den Gargrad mit einem Zahnstocher überprüfen, um sicherzustellen, dass sie nicht mehr Zeit brauchen.

Verwandtes Rezept: Wenn Sie Maisbrot lieben, werden Sie unseren Cornbread Taco Bake lieben.

Wie man Maisbrot lagert

Sie möchten Ihr Maisbrot in Plastikfolie lagern und in eine Plastiktüte legen.

Die Doppelschicht verhindert ein schnelles Austrocknen.

Leider wird dieses Maisbrot nur 2 Tage lagern ohne zu trocken und krümelig zu werden, aber wir können fast garantieren, dass es nicht so lange hält, SO lecker ist es!

Die besten Speisen zu Maisbrot

Dieses hausgemachte Maisbrot ist ziemlich vielseitig. Es kann serviert werden mit Honig und Butter für ein süßes Dessert, oder mit deinem Lieblingsessen als leckere Seite. Hier ist, womit wir es gerne servieren:


Schau das Video: Pias køkkenhave (November 2021).