Backen

Lebkuchen Donuts

Lebkuchen Donuts

Zutaten für die Herstellung von Lebkuchen Donuts

  1. Weizenmehl 500 Gramm
  2. Milch 200 Milliliter
  3. Butter 50 Gramm
  4. Trockenhefe 10 Gramm
  5. Ei 1 Stück
  6. Zucker 3 Esslöffel
  7. Vanille für den Geschmack
  8. Zitronenschale mit 1/2 Zitrone
  9. Salz 1 Prise
  10. Puderzucker für die Dekoration
  11. Pflanzenöl 500 Milliliter zum Braten
  • Hauptzutaten Eier, Milch, Butter, Mehl, Zucker
  • Portion30 Portionen

Inventar:

Nudelholz, Teller, Auflaufform, Pfanne, Kochlöffel, Papiertücher.

Lebkuchen-Donuts zubereiten:

Schritt 1: Zuchthefe.


Zuerst müssen Sie den Sauerteig vorbereiten. Mischen Sie einen halben Teelöffel Zucker, 50 Milliliter warme Milch und 5 Esslöffel Mehl. Und dort Hefe hinzufügen. Shuffle.

Geben Sie dem Sauerteig Zeit, aufzutauchen. Sie muss sich nach innen erheben 20 Minuten.

Schritt 2: Den Teig vorbereiten.


Während der Sauerteig aufgeht, die restliche Milch mit Zucker erhitzen, damit sich der Zucker auflöst. Zum Abkühlen beiseite stellen. Fügen Sie Vanille hinzu.
Sieben Sie das Mehl und fügen Sie den Sauerteig, gekühlte Milch mit Zucker, geschlagenem Ei, zerlassener Butter, Salz und Zitronenschale hinzu.

Mit einem Spatel glatt kneten, dann die Hände mit Öl einfetten und mit den Händen weiter kneten. Überkneten 5-10 Minutenbis der teig an den seiten des tellers klebt.

Decken Sie den Teig mit Frischhaltefolie ab und lassen Sie ihn an einem warmen Ort, bis er größer ist 50-60 Minutenungefähr.

Schritt 3: Donuts ausschneiden.


Wenn der Teig aufgegangen ist, eine Schicht mit einer Dicke von 10 mm ausrollen 5-6 Millimeter. Schneiden Sie Donuts mit einer runden Form und einem Durchmesser aus dem Teig 7-8 Zentimeter. Und lassen Sie die Donuts zu erreichen 30 Minutenungefähr so, dass sie an Größe zunehmen.

Schritt 4: Die Donuts anbraten.


Öl in einer tiefen Pfanne oder einer Pfanne mit dicken Wänden erhitzen und die Donuts darin auf beiden Seiten goldbraun braten.

Lassen Sie den Teig nicht brennen, gehen Sie nicht einen Schritt vom Herd weg, damit alles erfolgreich verläuft.

Die gebratenen Donuts auf Papiertüchern verteilen, um überschüssiges Fett zu entfernen.

Schritt 5: Die Lebkuchen-Donuts servieren.


Sobald die Donuts abgekühlt sind, mit Puderzucker bestreuen und mit Tee oder Kaffee auf dem Tisch servieren. Dieses wunderbare hausgemachte Gebäck wird die ganze Familie begeistern. Sehr einfach und lecker.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Puderzucker kann mit Vanillezucker oder Zimt gemischt werden, dann werden die Donuts noch geschmackvoller.


Sehen Sie sich das Video an: Planet Coaster Weihnacht - Donuts im Lebkuchen #22 - DeutschGerman (Kann 2021).