Der vogel

Gekochte Hühnerschnitzel

Gekochte Hühnerschnitzel

Zutaten für gekochte Hähnchenschnitzel

  1. Hähnchenkeule (gekocht) 1 Stück
  2. Haferbrei 4-5 Esslöffel
  3. Zwiebel 1/2 Stück
  4. 1/2 Karotte
  5. Ei 1 Stück
  6. Weizenmehl 2 Esslöffel
  7. Salz nach Geschmack
  8. Pfeffer nach Geschmack
  9. Pflanzenöl zum Braten
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Karotte, Huhn, Eier, Haferflocken
  • 3 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Reibe, Spatel, Esslöffel, Teller.

Kochen:

Schritt 1: Das Gemüse anbraten.


Zwiebel fein hacken, Möhren raspeln. Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne und braten Sie die Zwiebel darin zunächst glasig an, fügen Sie dann die Karotten hinzu und lassen Sie alles bei mittlerer Hitze leicht köcheln, wobei Sie häufig umrühren.
Dann das Gemüse in einen tiefen Teller legen und abkühlen lassen.

Schritt 2: Mischen Sie die Zutaten für das Hackfleisch.


Brei nach dem Standardrezept kochen, Sie können jedes andere gekochte Müsli nach Ihrem Geschmack und Ihrer Wahl nehmen. Haferflocken mit Gemüse mischen.
Fügen Sie fein gehacktes gekochtes Huhn, Ei und Salz, Pfeffer hinzu, um zu schmecken. Dann sehr sorgfältig mischen, um die Mischung so homogen wie möglich zu machen. Lass auf 15 MinutenMehl hinzufügen und erneut mischen.

Schritt 3: Gekochte Hähnchenschnitzel anbraten.


Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Masse für die Schnitzel mit einem Löffel hineingeben. Schnitzel sollten klein und flach sein. Sie müssen sie anbraten 2,5 Minuten auf jeder Seite, nur um sie golden zu machen.

Schritt 4: Servieren Sie die gekochten Hühnerschnitzel.

Servieren Sie die fertigen Pastetchen mit saurer Sahne oder gesalzenem Gemüse. Sehr lecker. Besonders gut mit eingelegten Gurken. Nur Schönheit!
Guten Appetit!