Salate

Hawaiianischer Salat

Hawaiianischer Salat

Hawaiian Salat Zutaten

  1. Ananas frisch halb ganz
  2. Hähnchenfilet 1 Stück
  3. Salz nach Geschmack
  4. Pfeffer nach Geschmack
  5. Paprika nach Geschmack
  6. Konserven Mais 1/2 Dosen
  7. Hartkäse 100 Gramm
  8. Mayonnaise 2 Esslöffel
  9. Petersilie nach Geschmack
  10. Bulgarischer roter Pfeffer für Dekoration
  • Hauptzutaten: Mais, Huhn, Ananas

Inventar:

Bratpfanne, Küchenmesser, Esslöffel, Salatschüssel.

Kochen:

Schritt 1: Braten Sie das Huhn.


Die Hähnchenbrust mit Salz, Pfeffer und Peperoni würzen (Sie können auch andere Gewürze hinzufügen, die Sie mögen) und in einer gut erhitzten Pfanne in Öl anbraten. Bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Halten Sie das Filet nicht lange, damit es innen saftig bleibt.
Lassen Sie das Filet nach dem Braten eine Weile ruhen, kühlen Sie es ab und schneiden Sie das Hähnchen in Würfel.

Schritt 2: Ananas hacken.


Mit einem scharfen Messer müssen Sie das Fruchtfleisch von der Ananashälfte entfernen, ohne die Schale zu beschädigen. Das Fruchtfleisch in Würfel schneiden, die der Größe der Hähnchenstücke entsprechen.

Schritt 3: Hawaiianischer Salat mischen.


Kombinieren Sie Huhn, Ananas und Maiskörner in einer Schüssel. Den Käse würfeln und zu den anderen Zutaten geben. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Mayonnaise würzen, gut mischen und die Hälfte der Ananas mit dem entstandenen Salat beginnen.
Dekorieren Sie das Gericht mit frischen Kräutern und Paprika, um dem Salat einen hellen, festlichen Look zu verleihen.

Schritt 4: Servieren Sie den Hawaii-Salat.


Der hawaiianische Salat, der in der Ananashälfte serviert wird, sieht auf dem Tisch köstlich aus. Und wie lecker es ist! Persönlich erregt dieses Gericht sofort ein Gefühl des Feierns und der Freude der Kinder.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von gebratenem Huhn kann man auch geräuchertes verwenden, es ist nach Geschmack und Lust, wer welche Kombination mehr mag.


Sehen Sie sich das Video an: Hawaiianischer Salat (Juli 2021).