Sonstiges

Polnisches Ostern mit Schokoladenglasur

Polnisches Ostern mit Schokoladenglasur

Ei mit Zucker schaumig rühren, dann zimmerwarme Butter dazugeben und verrühren, Milch, Mehl, Backpulver, Vanillepulver und Kakao dazugeben und gut verrühren.

Tapezieren Sie ein rundes Tablett mit abnehmbaren Wänden mit Backpapier, das mit etwas Butter eingefettet ist, und gießen Sie 3/4 der resultierenden Zusammensetzung darüber.

Im vorgeheizten Backofen bei mittlerer Hitze 12 Minuten backen.

In der Zwischenzeit die Sahne vorbereiten:

Den Käse mit den Eiern, Zucker und Vanille mischen, dann die gut gewaschenen Rosinen hinzufügen.

Nehmen Sie das Blech aus dem Ofen, gießen Sie den Frischkäse ein und legen Sie den Rest der Arbeitsplatte über die Sahne.

Für ca. 35-40 Minuten wieder in den Ofen stellen, den Zahnstochertest machen (die Backzeit kann je nach Ofen unterschiedlich sein).

Wenn es fertig ist, nehmen Sie es aus dem Blech und lassen Sie es abkühlen.

Wenn es sehr gut abgekühlt ist, bereiten Sie die Glasur vor:

Schokolade, Butter und Milch bei schwacher Hitze in einen Wasserkocher geben, glatt rühren, abkühlen lassen und etwas aushärten, dann schön über Ostern verteilen.

Mit Mandelblättchen, grüner Kokosnuss und Süßigkeiten (optional) garnieren.


Osterrezepte ohne Teig und traditionelles Ostern zum Osteressen

Zutaten
& ndash 1 abgeriebene Zitronenschale, Amaretto, Vanilleessenz oder Vanillezucker
& ndash 1 Päckchen Backpulver
& ndash 5 Esslöffel Mehl
& ndash 8 EL Zucker
& ndash 5 Eier
& ndash 100g Rosinen
& ndash 100ml Rum / Whisky oder heißes Wasser zum Einweichen von Rosinen
& ndash 600g Kuhkäse

Zubereitungsart
Legen Sie die in Alkohol getränkten Rosinen, um sie zu bedecken. Wenn Sie keinen Alkohol mögen, legen Sie sie in heißes Wasser. Je wärmer sie sind, desto schneller werden sie weich. Trennen Sie das Eigelb vom Eiweiß und mischen Sie das Eigelb mit dem Hüttenkäse, Zucker, Rosinen, Zitronenschale und Vanille. Gut mischen, bis die Zusammensetzung homogen ist. Gesiebtes Mehl dazugeben und mit Backpulver und einer Prise Salz vermischen. Gut mischen, damit es nicht klumpig bleibt. Wenn der Hüttenkäse trocken ist, verwenden wir weniger Mehl, und wenn der Käse sehr weich ist, verwenden wir mehr Mehl.

Das Eiweiß separat mit einer Prise Salz schlagen. Integrieren Sie das Eigelb in die Zusammensetzung. Die Mischung sollte sehr weich, aber noch schwer fließend sein.

Eine Pfanne mit Butter einfetten und mit Mehl oder Grieß auslegen. Gießen Sie die Zusammensetzung und legen Sie sie 15 Minuten lang in den auf 180 Grad (mittel) erhitzten Ofen. Dann die Temperatur etwas senken (bis 160 Grad) und ca. 35-40 Minuten ruhen lassen, bis eine goldene Kruste entsteht. Der Zahnstochertest ist obligatorisch. Ostern ohne Teig sollte vor dem Anschneiden langsam abkühlen.

Ostern ohne Teig 2

& bdquoWir alle essen gerne zumindest ein Stück unserer traditionellen Speisen, vor allem an Feiertagen. Wir können die heiligen Osterfeiertage nicht verstreichen lassen, ohne unser Osterfest mit süßem Käse und aromatischen Rosinen mit Rum vorzubereiten. Und doch suchen unsere Kinder (und manchmal auch wir) nach der Füllung und legen den Teig beiseite. Also dachte ich mir, ich gebe euch mal eine Idee von Ostern ohne Teig, mit viel leckerer Füllung, einfach zu machen. Ich mache dieses Rezept seit ein paar Jahren, es ist also ein traditionelles Rezept, eine Art gebackener Käsekuchen & rdquo & ndash & ndash sagt Jesica Zamfir.

Zutaten
250 g Verdauungskekse
125 g Butter, geschmolzen
2 Dosen 250 g Feinkäse
3 Eier
100 g Zuckerhusten
200 ml Sauerrahm zum Kochen (32% Fett)
Ein Esslöffel Vanilleextrakt
Abgeriebene Schale einer Zitrone
100 Rosinen in warmem Wasser mit Rum hydratisieren

Zubereitungsart
Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Ein rundes Blech mit einem Durchmesser von 22 cm mit etwas Butter (am besten mit abnehmbarem Boden) einfetten.

Wir mahlen die Kekse gut und mischen sie dann mit der geschmolzenen Butter. Gießen Sie diese Zusammensetzung in das Blech und drücken Sie sie mit der Handfläche auf der Grundlage der Backform, aber auch an deren Wänden. Stellen Sie das Formular in den Kühlschrank, während Sie die Füllung vorbereiten.

Den Frischkäse mit dem Zucker verquirlen, die Sahne dazugeben und die Vanille- und Zitronenschale weiter schlagen. Schlagen, bis es cremig wird, und fügen Sie die drei Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie weiter. Wir fügen auch die hydratisierten Rosinen hinzu, die wir gut aus dem Wasser abtropfen lassen.

Wir gießen all diese Zusammensetzung in Form von Backen, wo wir das Backblech legen und 50-60 Minuten bei 160 Grad im Ofen backen. Nach dem Backen schalten wir den Ofen aus, lassen den Kuchen aber bei geöffneter Tür ca. eine Stunde im Ofen, bis er gut abgekühlt ist, so knackt er nicht und sieht super schön aus!

Traditionelles Ostern mit Hüttenkäse

Zutaten Traditionelles Osterfest mit Hüttenkäse
500 g Kuchenteig, 1 Eigelb für Ostern, 1 Esslöffel Butter oder Öl für das Blech

Für die Füllung benötigst du: 1/2 kg süßer Kuhkäse, 1 Tasse Zucker, Rosinen, 3 Eier, etwas Grieß, Rum oder Rumessenz.

Zubereitungsart
Für die Füllung: Kuhbr & Acircza mit Zucker, Rosinen & Icircnmuiate & Icircn Rum, geschlagenen Eiern, Schaum und Grieß einreiben.

Zu Ostern: Teilen Sie den Teig in zwei Hälften: In der Hälfte breitet man ein Blech mit dem Blech aus, das man in das mit Butter oder Öl gefettete Blech legt, und in die andere Hälfte füllt man eine Rolle, auf der man es um das Blech herum anordnet. Dann die Füllung einfüllen. Auch aus dem Teig & icircpleit machst du Muster, die du über die Füllung legst. Das Osterei-Eigelb einfetten und für 30-40 Minuten bei der richtigen Hitze in den vorgeheizten Ofen geben.

Traditionelles Ostern mit süßem Käse

Zutaten
Für die Füllung werden folgende Zutaten benötigt:
350g süßer Kuhkäse, dicker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Fläschchen ohne Rum
120g Rosinen
wer will kann auch eine abgeriebene schale von einer zitrone dazugeben
10g grau
25g Mehl
2 Eier
100 gr Puderzucker oder nach Belieben, je nach Geschmack

Noch leckerer sieht Ostern aus, wenn Sie es mit einer Mischung aus folgenden Zutaten einfetten:
1 Eigelb
25 ml Milch

für gefettet, evtl. Honig

Zubereitungsart
Die Rosinen in eine Schüssel geben, mit warmem Wasser oder Rum bedecken und ca. 1 Stunde einweichen lassen, dann zum Abtropfen in ein Sieb geben.
Wir mischen den süßen Kuhkäse mit dem Puderzucker, Rumessenz, Vanillezucker, Rosinen, ganzen Eiern und Zitronenschale zu einer glatten Masse. Dann Grieß und Mehl dazugeben und nochmals glatt rühren.
In eine Schüssel Mehl geben, ein Loch in die Mitte machen und Hefe, Puderzucker, Vanillezucker, abgeriebene Zitronenschale, Eigelb, zerlassene Butter, warmes Wasser, warme Milch und eine Prise Salz dazugeben, dann den Teig kneten 30 Minuten, bis ein Antihaft-Teig entsteht. Anschließend den Teig mit einem Handtuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

Wenn der Teig aufgegangen ist, muss er auf der mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche gewendet und in 2 ungefähr gleiche Teile geteilt werden.
Aus der ersten Teighälfte wird von Hand ein rundes Blech als Tablett hergestellt, das wir zu Ostern verwenden.
Sie können ein rundes Kuchenblech mit abnehmbaren Wänden mit einem Durchmesser von ca. 25 cm verwenden, das mit Backpapier ausgelegt ist. Legen Sie das Blatt in das Tablett das runde Blatt und stechen Sie es von Ort zu Ort mit einer Gabel.

Die zweite Hälfte des Teigs wird in drei gleiche Teile geteilt, die wir einzeln zwischen der Arbeitsfläche und dem Handrücken rollen, um 3 Rollen zu erhalten, die lang genug sind. Die Rollen werden zusammengewebt und um das Tablett gelegt. Anschließend weitere 30-40 Minuten gehen lassen.
Wenn der Teig genug aufgegangen ist, die süße Käsefüllung in die Mitte gießen, den Zopf mit der zuvor zubereiteten Mischung aus Ei und Milch einfetten und die Pasca für 45 & ndash 50 Minuten bei niedriger bis mittlerer Hitze in den vorgeheizten Ofen geben.
Wenn die Nudeln gebacken sind, nehmen Sie sie aus dem Ofen, fetten Sie sie mit Honig ein und lassen Sie sie abkühlen.

Traditionelles polnisches Ostern

Zutat Traditionelles Polnisches Ostern
Arbeitsplatte:

& ndash 1 Tasse faina grau
& ndash 1/2 Tasse altes Pulver
& ndash 1 oder
& ndash 1/2 Tasse süße Milch
& ndash 100 gr Butter / Margarine
& ndash 3 Esslöffel Kakao
& ndash 1 Päckchen Backpulver
& ndash 1 Päckchen Vanillezucker.

Käsecreme:
& 500 gr Kuhkäse oder mehr ndash, die Molke gut auspressen
& ndash 2 Eier
& ndash 1 Tasse altes Pulver
& ndash 1 Päckchen Vanillezucker
& ndash 1 Esslöffel Mehl (ich habe ungefähr 3 Esslöffel gegeben)
& ndash 50 gr Rosinen

Zubereitungsart
Für die Arbeitsplatte & ndash die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker einreiben, den Kakao, das Ei, dann die Milch und das Mehl mit dem Backpulver vermischen. Es ist homogenisiert und muss die Konsistenz einer etwas dickeren Creme haben.
Frischkäse & ndash Der Käse wird mit Puderzucker, Vanillezucker und Eigelb eingerieben. Mehl und Rosinen hinzufügen und zum Schluss das geschlagene Eiweiß hinzufügen. Homogenisieren Sie die Zusammensetzung durch vorsichtiges Mischen von unten nach oben.

Montage: In eine mit Butter gefettete und mit Mehl ausgelegte Kuchenform (ich habe Backpapier gelegt), 2/3 des Teiges für die Theke gießen und mit einem Spachtel / Löffel gut nivellieren. Den gesamten Frischkäse darauf geben, den restlichen Teig darauf verteilen, gut verteilen, um den Käse zu bedecken, und bei der richtigen Hitze in den Ofen schieben, bis sich der Teig von den Rändern der Form löst. Aus dem Ofen nehmen und sehr gut abkühlen lassen, aus der Pfanne nehmen und die Schokoladenglasur auflegen.
Glasur: 100 g geschmolzene Schokolade im Wasserbad mit einigen Tropfen Öl vermischen, mit 50 g Butter vermischen und über Ostern legen. Aushärten / abkühlen lassen.


Polnische Ostern

Für die Arbeitsplatte:

  • 300 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 150 ml Milch
  • 100 g Butter
  • 1 oder
  • 3 Esslöffel Kakao
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Vanille Essenz
  • eine Prise Salz.

Für Frischkäse:

  • 500 g Hüttenkäse
  • 150 g Mehl
  • 2 Eier
  • 300 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 80 g Butter
  • 100g Rosinen.

Für die Glasur:


Schokoladen-Ostern ohne Teig - Rezept 1

Zutaten für die Kruste:

Zutaten für die Füllung:

  • 450 g Frischkäse (100% Fett)
  • 240 ml Schlagsahne (30% Fett)
  • 250 g dunkle Schokolade (kann Haushalt sein)
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Teelöffel Essenz / Vanilleextrakt

Zutaten für Ganache (Glasur):

Zubereitungsart

Bereiten Sie zuerst die Oberseite oder besser die Kruste vor. Brechen Sie die Kekse in Stücke und legen Sie sie mit der S-Klinge in die Roboterschüssel.

Drücken Sie einige Male, bis sie vollständig zerdrückt sind.

Wenn Sie keinen Mixer oder Roboter haben, mahlen Sie die Kekse durch den Fleischwolf oder geben Sie sie in eine Tüte und geben Sie sie mit dem Nudelholz hinüber.

Anstelle von „Oreo & # 8221“ können Sie auch eine andere Sorte Kakaokeks verwenden, die Sie mögen oder zur Verfügung haben.

Die geschmolzene Butter über die gemahlenen Kekse geben und glatt rühren.

Sie müssen eine leicht feuchte Zusammensetzung wie Sand erhalten.

Bringen Sie es in eine runde Form - es kann ein Tablett oder ein Kochring sein - mit einem Durchmesser von 20 cm.

Wenn Sie ein normales Blech verwenden, legen Sie es mit Backpapier aus (einschließlich der Ränder), damit Sie den Teig am Ende leichter entfernen können.

Die geformte Kruste mit einem Glas oder der Rückseite eines Löffels andrücken und glattstreichen. Kühlen, bis sie weich sind.

Schokolade fein hacken und in eine Schüssel geben. Stellen Sie die Schüssel für 30-60 Sekunden in die Mikrowelle, oder bis die Schokolade schmilzt und vollständig flüssig ist.

Wenn Sie keine Mikrowelle haben, schmelzen Sie die Schokolade im Wasserbad.

Die Schlagsahne in eine tiefe Schüssel geben. Puderzucker und Vanilleessenz hinzufügen. Mit dem Mixer mixen, bis eine feine Creme entsteht.

Fügen Sie die geschmolzene Schokolade hinzu und mischen Sie mit einem Spatel zum Einarbeiten.

In eine andere Schüssel die Schlagsahne geben und steif schlagen.

Von der erhaltenen Creme einen Esslöffel nehmen und in die obige Schokoladencreme einarbeiten. Verwenden Sie beim Mischen leichte Bewegungen von unten nach oben.

Gießen Sie die resultierende Füllung über die geformte Kruste.

Stellen Sie die Form nun in den Gefrierschrank, bis Sie die Ganache oder Glasur herstellen.

Schokolade fein hacken und in eine Schüssel geben.

Geben Sie die saure Sahne in einen Wasserkocher. Wenn es anfängt zu sprudeln, gießen Sie es über die Schokolade. Warten Sie 1-2, dann mischen Sie mit einem Schneebesen, bis Sie eine feine Glasur erhalten.

Gießen Sie die Glasur über das Osterfest und neigen Sie die Form, um eine gleichmäßige Schicht zu erhalten.

Lassen Sie die Pasca mindestens 6 Stunden im Kühlschrank, bevor Sie sie schneiden und servieren.

Sie können es mit frischen Früchten wie Heidelbeeren, Kirschen, Kirschen oder mit einem Ornament aus Sahne oder Mandelblättchen dekorieren.

Schokoladen-Ostern ohne Teig ist köstlich. Obwohl sie keine Gelatine enthält, hält die Creme gut. Es hat einen intensiven Schokoladengeschmack.

Servieren Sie eine dünne Scheibe, da sie sehr dicht ist.

Keto-Arbeitsplatte (kalorienarm) zu Ostern - Rezept 2

Zutaten

  • 1 großes Ei oder 2 kleine
  • 140 g Mandelmehl
  • 40 g Puderzucker
  • 56 g geschmolzene Butter
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz
  • 1 Prise Salz

Zubereitungsart

Das Ei muss Zimmertemperatur haben. Den Ofen auf 150 Grad Celsius drehen und vorheizen lassen.

Mandelmehl, Puderzucker und Salz in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen vermischen.

Es empfiehlt sich, die Zutaten mit einer elektronischen Küchenwaage abzuwiegen.

Fügen Sie das Ei, die geschmolzene Butter und die Vanilleessenz hinzu. Mit einem Spatel mischen und den Teig auf das zuvor mit Öl oder Butter gefettete Blech / Form geben.

Den Teig in eine Form drücken und nivellieren.

Die Mengenangaben für diese Arbeitsplatte beziehen sich auf ein Tablett mit einem Durchmesser von 22 cm.

Lassen Sie die Oberseite 40-60 Minuten im Ofen, oder bis sie gut gekocht ist.

Gießen Sie nach dem Abkühlen die oben dargestellte Schokoladenfüllung nach Rezept Nr. 1.

Artikelquellen:

1. The Cooking Foodie, No-Bake-Schokoladen-Käsekuchen-Rezept (ohne Gelatine): https://www.youtube.com/watch?v=jQIWlEcqpc8&ab_channel=TheCookingFoodie
2. Die Diätköche, Keto-Käsekuchen, der beste kohlenhydratarme Käsekuchen: https://www.thedietchefs.com/keto-cheesecake/

* Die auf dieser Website verfügbaren Ratschläge und Gesundheitsinformationen dienen zu Informationszwecken und ersetzen nicht die Empfehlung des Arztes. Wenn Sie an chronischen Krankheiten leiden oder Medikamente einnehmen, empfehlen wir Ihnen, vor Beginn einer Kur oder natürlichen Behandlung Ihren Arzt zu konsultieren, um Wechselwirkungen zu vermeiden. Durch das Verschieben oder Unterbrechen klassischer medizinischer Behandlungen können Sie Ihre Gesundheit gefährden.


Ganache oder die perfekte Kombination aus Schokolade und Sauerrahm

In fast allen Schokoladengerichten verwendet, ideal zum Garnieren oder Füllen verschiedener Kuchen, Bonbons, Torten, Kuchen usw.

Was die Geschichte dieser Mischung betrifft, sind die Lager geteilt: Einige behaupten, dass sie den Evetianern gehört (um 1850 und wurde erfunden und als Basis für die berühmten Trüffel verwendet), andere schreiben sie den Parisern zu, genauer gesagt dem Siravdin-Gebäck, ein berühmter Ort für Gebäck und Schokolade.

Auf der anderen Seite wurde im Französischen vor langer Zeit das Wort "ganache"Es war eigentlich eine Beleidigung und bezog sich auf eine ungeschickte, langsame, dünne Person, und der Name der Creme entstand aus der Ungeschicklichkeit eines Konditorlehrlings, der aus Versehen Sauerrahm in einer Pfanne mit geschmolzener Schokolade entkommen war. Der Konditormeister, verärgert über die Verschwendung seines Schülers, apostrophierte es als "Ganache", schmeckte aber immer noch die Mischung und war beeindruckt. Dann entschied er, dass die neue Creme Ganache heißen würde.

Aufgrund der einfachen Zubereitung wurde die Creme bald zu einer der am häufigsten verwendeten Cremes europäischer Konditoren.

Ganache ist vielseitig einsetzbar und kann sowohl zum Dekorieren von Kuchen oder Toasts als auch als Füllung für verschiedene Desserts verwendet werden. Um diesen göttlichen Geschmack der Sahne zu bekommen braucht es nur zwei Zutaten (Schokolade und Sauerrahm), die aber von guter Qualität sein müssen und in bestimmten Anteilen verwendet werden müssen, je nach gewünschter Konsistenz.

Geschmack und Aussehen einer gelungenen Ganache hängen direkt von der verwendeten Schokolade und Sahne ab. Gute Schokolade bedeutet einen hohen Kakaoanteil (über 60 %) und einen Mangel an pflanzlichen Fetten. Die von Ihnen verwendete Sahne ist für Schlagsahne, jedoch mit einem hohen Fettgehalt (mindestens 30%).

Es gibt mehrere Varianten der Ganache-Creme, die vor allem durch den Anteil der Zutaten gegeben sind:


Osterkuchen mit Schokoladenglasur - Rezepte

Ich beginne damit, dass es das beste Ostern ist, das ich je gegessen habe.
Seit ich Irinas Rezept gesehen habe, habe ich schlecht nachgedacht :))
Vielen Dank mein Lieber für das Rezept, ich werde es ab sofort immer nachbereiten und du kannst es auch zubereiten, wenn du kein Fan des klassischen Teigs für Ostern bist und vor allem wenn du Schokolade liebst, musst du es unbedingt probieren.
Mit diesem Rezept nehme ich an der Sweet Romania Challenge teil, die diesen Monat von Alina veranstaltet wird.

  • 150 g Mehl
  • 75 g altes Pulver
  • ein Ei
  • 100 g Butter / Margarine
  • 150 ml Milch
  • 2 Esslöffel Kakao
  • ein Päckchen Backpulver
  • 500 g Hüttenkäse
  • 3 Eier
  • 150 g) Zucker
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 100 g Rosinen
  • Samen aus einer Vanilleschote

Das Ei mit dem Zucker schaumig rühren, dann die zimmerwarme Butter dazugeben und verrühren, Milch, Mehl, Backpulver, Vanillepulver und Kakao dazugeben und gut verrühren.
Tapezieren Sie ein rundes Tablett mit abnehmbaren Wänden mit Backpapier, das mit etwas Butter eingefettet ist, und gießen Sie 3/4 der resultierenden Zusammensetzung darüber.
Im vorgeheizten Backofen bei mittlerer Hitze 12 Minuten backen.
In der Zwischenzeit die Sahne vorbereiten:
Den Käse mit den Eiern, Zucker und Vanille mischen, dann die gut gewaschenen Rosinen hinzufügen.
Nehmen Sie das Blech aus dem Ofen, gießen Sie den Frischkäse ein und legen Sie den Rest der Arbeitsplatte über die Sahne.
Für ca. 35-40 Minuten wieder in den Ofen stellen, den Zahnstochertest machen (die Backzeit kann je nach Ofen unterschiedlich sein).

Wenn es fertig ist, nehmen Sie es aus dem Blech und lassen Sie es abkühlen.
Wenn es sehr gut abgekühlt ist, bereiten Sie die Glasur vor:
Schokolade, Butter und Milch bei schwacher Hitze in einen Wasserkocher geben, glatt rühren, abkühlen und etwas aushärten lassen, dann schön über Ostern verteilen.
Mit Mandelblättchen, grüner Kokosnuss und Süßigkeiten (optional) garnieren.


Polnische Ostern

Zutaten
Teig: 150 g Mehl, 75 g Puderzucker, 1 Ei, 100 g Butter/weiche Margarine, 150 ml Milch, 2 Päckchen Vanillezucker, 2 EL Kakao, 1 Päckchen Backpulver, Füllung : 500 g Kuhkäse ,, 2 Eier ,, 150 g Zucker ,, 2 Päckchen Vanillezucker ,, 1 Esslöffel Mehl (ich habe sogar drei gegeben, da fühlte ich mich notwendig) ,, 100 g Rosinen (die ich 20 Minuten aufbewahrt habe in warmem Wasser mit etwas Rumessenz dann abgegossen)., Glasur: 3 EL Wasser ,, 4 EL Zucker ,, 3 EL Kakao ,, 1 EL Butter.

Schwierigkeit: Durchschnitt | Zeit: 1h 10min


Zutaten für polnische Ostern

Für Ostern polnisch, müssen Sie Zutaten sowohl für die Arbeitsplatte als auch für den Frischkäse vorbereiten. Wenn Sie möchten, können Sie auch Zuckerguss hinzufügen.

2. Frischkäse:

- 500 g gut abgetropfter Kuhkäse


Polnisches Osterrezept

Für dieses Rezept benötigst du folgende Zutaten:

Für den Teig

  • 150 g Mehl
  • 75 g Puderzucker
  • 1 oder
  • 100 g Butter
  • 2 Esslöffel Kakao
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 150 ml Milch

Für die Füllung

  • 500 g frischer Hüttenkäse
  • 2 Eier
  • 150 g) Zucker
  • 3 Esslöffel Mehl
  • 100 g Rosinen
  • 1 Rumessenz

Für das Sahnehäubchen

Zubereitungsart

Um polnische Ostern zu machen, müssen Sie zum ersten Mal mit dem Teig beginnen. In einer Schüssel das Ei mit Zucker mit einem Mixer einreiben, dann die weiche Butter dazugeben und einarbeiten, bis alles zu einer Creme wird.

Dann die gesiebten trockenen Zutaten hinzufügen: Vanillezucker, Kakao, Mehl und Backpulver. Dann die Milch dazugeben und weiter einarbeiten.

Cozonac und polnische Ostern

Legen Sie die Komposition in ein rundes Tablett, aber nur drei Viertel davon. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 15 Minuten backen.

In dieser Zeit die Zusammensetzung für die Füllung herstellen. Alle Zutaten mit einem Mixer vermischen und dann über die bereits gebackene Oberseite gießen.

Stellen Sie alles für 30-35 Minuten oder bis es gebräunt ist wieder in den Ofen.

Wenn Sie den Osterkuchen aus dem Ofen nehmen, lassen Sie ihn in der Form abkühlen. Es ist gut, eine Form mit abnehmbaren Kanten zu haben. Nachdem es mindestens 30 Minuten abgekühlt ist, aus der Form nehmen und abkühlen lassen.

Für die Glasur alle Zutaten in einen Topf geben und so vermischen, dass eine feine und leicht dicke Konsistenz entsteht.

Es wird über das gekühlte Osterfest gelegt und kann mit essbaren Blüten oder Minze dekoriert werden.


Obstkuchen und Buttercreme

Oetker hat eine neue Herausforderung für Food-Blogger ins Leben gerufen: Ich habe Schokoladenglasur als Zuckerguss verwendet. Dr. Oetker 550 g Schokoladenkuchenpulver online bei Auchan kaufen, außergewöhnliche Qualität zum Top-Preis. Oetker mit schwarzem und weißem Schokoladengeschmack 100 g online von Auchan, außergewöhnliche Qualität zum günstigen Preis. OSTERPOLITUR MIT SCHOKOLADENGLASUR Heute haben wir eine neue Herausforderung von Dr. Oetker Lieblingskuchen mit Kakaocreme und Zuckerguss. Dr. Negresa Kuchen- und Kuchenglasurmischung mit Schokoladenglasur.

Die Milch mit dem Zucker dazugeben und. OetkerFür die Füllung: 2 Beutel Dr. Sahne für Torten Bewertung: 5 & # 8211 21 Stimmen & # 8211 50 min.

Muffins, Kakaomuffins, Guguuf und. Die Schokolade in Stücke schneiden und mit der Butter in eine stabile Schüssel geben. Diese Schokoladen- und Apfeldreiecke sind unglaublich lecker!


Video: Die 14 schönsten Rezept-Ideen für Ostern (November 2021).