Video

Krapfen in einem Löffel - Krapfenrezept OHNE EINEN TEST ZU ENTLADEN!

Krapfen in einem Löffel - Krapfenrezept OHNE EINEN TEST ZU ENTLADEN!

Zutaten für die Zubereitung von DONUTS in einem Löffel - Donut-Rezept OHNE ENTLADEN EINES TESTS!

  1. Milch 400 ml
  2. Presshefe 25 g
  3. Zucker 3 EL. l
  4. Salz 0,5 TL
  5. Mehl 300 g
  6. Pflanzenöl 450 ml
  7. Puderzucker 2 EL. l
  • Hauptzutaten Hefeteig, Zucker
  • 8 Portionen servieren
  • Weltküche

Mit einem solchen Löffel ist es ein Vergnügen, Donuts zuzubereiten! Sie fallen sehr luftig aus, der Teig ist wie Flusen!

Donuts in einem Löffel zubereiten:

Kochschritte:

1. Milch auf 35-37 Grad erhitzen und Zucker, Salz und Hefe darin auflösen.

2. Fügen Sie das gesiebte Mehl hinzu und kneten Sie den Teig, der die Konsistenz von Sauerrahm haben sollte.

3. Lassen Sie den Teig 1,5 Stunden lang an einem warmen Ort, so dass das Volumen um das Zweifache zunimmt.

4. Öl gut erhitzen.

5. Den Teig in einen in Öl vorgewärmten Löffel geben.

6. Senken Sie den Löffel mit dem Teig in das heiße Öl. Wenn der Krapfen golden wird, bleibt er selbst hinter dem Löffel zurück und springt heraus.

7. Die fertigen Donuts auf ein Papiertuch legen, um überschüssiges Fett zu entfernen.

8. Wenn gewünscht, mit Puderzucker bestreuen.

Guten Appetit!