Saucen

Chili Orangenmarmelade

Chili Orangenmarmelade

Chili Orange Zutaten

  1. Orangen 6 Stück
  2. Chilischote 4-6 Stück (je nach Schweregrad)
  3. Zucker 2 Tassen
  4. Apfel- oder Weinessig 1/3 Tasse
  • Hauptzutaten: Pfeffer, Orange, Zucker
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Topf, Mixer, Küchenmesser, Schneidebrett, sterile Gläser mit Deckel.

Kochen:

Schritt 1: Orangen schälen.


Spülen Sie die Orangen ab, nehmen Sie ein scharfes Messer und schneiden Sie die Schale oben und an den Seiten ab, so dass ein Fruchtfleisch übrig bleibt. Dann trennen Sie die Orangenscheiben voneinander und entfernen das weißliche Septum und die Samen.
Versuchen Sie, den Orangensaft, der beim Reinigen auffällt, aufzubewahren. Und auch den Saft aus den Resten pressen.

Schritt 2: Chilischoten hacken.


Schicken Sie die Orangen mit dem Saft in die Pfanne. Spülen Sie die Chilischoten ab, schneiden Sie die grünen Pferdeschwänze ab und hacken Sie den Rest in einem Mixer. Den entstandenen Brei mit Orangen in die Pfanne geben.

Schritt 3: Kochen Sie Orangen-Chili-Marmelade


Zucker und Essig in die gleiche Pfanne geben. Alles umrühren und bei mittlerer Hitze kochen. Erst zum Kochen bringen, dann die Leistung reduzieren und unter gelegentlichem Rühren kochen, 35-40 Minuten.

Die vorbereitete Marmelade in ein Glas geben, umdrehen, auf das Brett legen und abkühlen lassen. Die abgekühlte Marmelade kann sofort auf den Tisch gebracht und im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Schritt 4: Chili-Orangen-Marmelade servieren.


Orangen-Chili-Marmelade eignet sich zur Herstellung von Sandwiches oder als Sauce für Fleischgerichte. Es ist sehr lecker, originell und originell. Selbst die einfachsten Brühwürste mit einer solchen Sauce werden exquisit.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Aus dieser Menge an Zutaten habe ich zwei Dosen mit 220 Millilitern erhalten.


Sehen Sie sich das Video an: Marmelade Orangenmarmelade mit Vanille und Chili (Juli 2021).