Sonstiges

Oberschenkel auf einem Bett aus Kartoffeln und Karotten

Oberschenkel auf einem Bett aus Kartoffeln und Karotten

Öl in eine Pfanne geben. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. In die Pfanne geben, dann die Karotten schneiden und auf die Kartoffeln legen, den ganzen Knoblauch dazugeben.

Die Oberschenkel werden mit allen Gewürzen gegeben und auf das Gemüse gelegt.

50 Minuten in den Ofen geben. Nach 25 Minuten im Ofen kommen die Hähnchenschenkel zurück in den Ofen


Entenkeulen auf einem Gemüsebeet im Ofen

Ich hatte zwei eingefroren Entenbeine (beide links). Ich wünschte ich könnte sie machen Entenconfit, aber obwohl ich überall auf dem Jahrmarkt gesucht habe, konnte ich kein Entenschmalz finden. Nicht einmal eine Gans. Ich beschloss, die Marmelade für ein anderes Mal zu verlassen. Zuerst das Fett finden, denn es macht es einfacher, die Füße von Unkraut zu bekommen.

Obwohl die bekanntesten kulinarischen Ausdrücke, die sich um die Ente drehen, "Ente auf Kohl" und "Ente mit Orangen", ich habe mich für etwas anderes entschieden, inspiriert von Provenzalische Entenkeulen zubereitet von Oana, aus Urbane Aromen. Im Gegensatz zu den provenzalischen Keulen blieben die meiner Enten etwas mariniert und wurden im Ofen mit einer großzügigen Portion Rotwein erstickt. An Knoblauch habe ich auch nicht gespart, obwohl ich anfangs vergessen hatte, ihn in die Pfanne zu geben. Ich habe es zwischendurch hinzugefügt, was sich als gut herausstellte, da der Geschmack stärker blieb und der Knoblauch nicht verkochte.

Was brauchst du?

  • 2 Entenkeulen
  • 3 neue Kartoffeln
  • 1 Karotte
  • ½ Sellerie
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Zitrone (in Viertel geschnitten)
  • 2 Zweige frischer Rosmarin
  • 1 Zweig frischer Oregano
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 250 ml Rotwein, Sek
  • Salz und Pfeffer - nach Geschmack.

Für die Marinade:

  • 1 Teelöffel Worcestershiresauce
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • ½ Teelöffel Rauchsalz
  • ½ Limette (nur Saft).

Wie gehen Sie vor?

  • Die gut gewaschenen und abgewischten Entenkeulen werden auf der Hautseite leicht eingekerbt (2-3 Kerben im Abstand von 1 - 1,5 cm), mit Rauchsalz bestreut, dann mit Worcestershiresauce, Sojasauce und Limettensaft eingefettet.
  • In einen wiederverschließbaren Beutel geben und 2-3 Stunden kühl stellen
  • Backofen auf 180 °C vorheizen
  • Kartoffeln, Karotten und Sellerie schälen
  • Kartoffeln der Länge nach in 4 oder 6 (je nach Größe) schneiden
  • Die Karotte wird in Scheiben von 7 - 10 mm Dicke geschnitten
  • Eine große Pfanne mit Olivenöl einfetten
  • Sellerie in große Würfel geschnitten (1,5 - 2 cm)
  • Legen Sie das Kartoffelbett in das Tablett, in dem sich Oreganoblätter befinden
  • Die Entenkeulen mit der Haut nach unten über die Kartoffeln legen
  • Karotten und Sellerie neben die Oberschenkel legen und die Rosmarinzweige darauf legen.
  • Zitronenviertel werden in die Ecken des Tabletts gelegt (nachdem zuvor das Gemüse und das Fleisch in dem Tablett mit ihrem Saft bestreut wurden)
  • Alles mit Salz und Pfeffer würzen
  • Den Wein in die Pfanne gießen, mit Alufolie abdecken und 90 Minuten backen
  • In der Zwischenzeit den Knoblauch putzen und jeden Welpen der Länge nach halbieren
  • Nach 1 Stunde und 30 Minuten die Alufolie entfernen, den Rosmarin wegwerfen und die Knoblauchzehen über die Entenkeulen und zwischen das Gemüse geben.
  • Legen Sie das Blech für weitere 1 Stunde in den Ofen und drehen Sie die Oberschenkel in der Hälfte der Zeit auf den Kopf
  • Wenn die Schenkel gut durchdrungen sind, nehmen Sie sie aus der Pfanne, erhöhen Sie die Temperatur im Ofen auf 200 °C und lassen Sie das Gemüse bräunen, bis die Flüssigkeit in der Pfanne fast vollständig verdampft ist.
  • Die Schenkel wieder in die Pfanne legen, über das Gemüse legen, mit der restlichen Sauce einfetten und weitere 4-5 Minuten mit der Flamme im Ofengewölbe anbraten.

Servieren Sie die heißen Keulen zusammen mit der Beilage vom Blech, eventuell zusammen mit einem Salat der Saison, zusammen mit einem Glas Wein der gleichen Sorte, mit der das Steak zubereitet wurde.


Notwendige Zutaten für Bojarenkartoffeln:

  • 3-4 große rote Kartoffeln, gleich groß
  • 300 Pilze
  • 2 Karotten
  • 2 Tomaten
  • 1 rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Link Dill
  • 1 Bund Petersilie
  • Olivenöl, weißer Balsamico-Essig oder Apfelessig
  • Salz Pfeffer

Waschen Sie die Kartoffeln und kochen Sie sie, ohne sie zu schälen, in einer Schüssel, in die wir einen Teelöffel Salz und einen halben Teelöffel Zucker geben. Die Mengen werden je nach gewünschter Portionsgröße angepasst. Ich habe 3 rote Kartoffeln gekocht. Ich habe mich für die roten Kartoffeln entschieden, weil sie sich beim Kochen leichter in Scheiben schneiden lassen, ohne zu brechen. Ich habe auch die beiden Karotten in derselben Schüssel mit den Kartoffeln gekocht. Nachdem die Kartoffeln gekocht sind, nehmen Sie sie in einem Sieb heraus und geben Sie sie unter einen Strom von kaltem Wasser, damit sie fester und besser geschnitten werden. Schälen Sie sie vorsichtig und schneiden Sie sie in etwa einen halben cm lange Scheiben, ohne die Scheibe und nur drei Viertel der Kartoffel vollständig zu schneiden. Der Boden, auf dem die Kartoffel steht, wird mit dem Messer nicht durchbohrt, um bei der Endzubereitung möglichst viel zur Bildung der Kartoffel zu behalten.

Die Champignons in Scheiben schneiden und in einer heißen Pfanne leicht bräunen. Wenn die Pilze Farbe angenommen haben, fügen Sie 2 geschnittene Knoblauchzehen hinzu. Umrühren und die Pfanne vom Herd nehmen. Wir schneiden die gekochten Karotten in Scheiben und legen sie über die gehärteten Pilze. Mit etwas grüner Petersilie bestreuen und leicht mischen. Aus dieser Pilz- und Karottenzubereitung formen wir ein Bett auf einem breiteren Teller oder Teller. Auf dieses Bett legen wir die Bojarenkartoffeln.

Tomaten, Paprika und Zwiebeln fein hacken und in eine Schüssel geben. Fügen Sie zwei geschnittene Knoblauchzehen hinzu. Wir bereiten ein Dressing aus vier Esslöffel Olivenöl, zwei Esslöffel Essig, frisch gemahlenem Pfeffer, Salz und reichlich gehacktem Dill zu. Zwei Esslöffel des Dressings über das gehackte Gemüse geben und mischen. Wir bilden so eine Art kleineren Salat. Mit Hilfe eines Teelöffels, wobei darauf geachtet wird, dass sie nicht zerdrückt werden, verteilen wir die Kartoffeln und legen einen Teelöffel kleinen Salat zwischen die Scheiben. Bei diesem Vorgang sollten die Kartoffeln, die unvollständig in Scheiben geschnitten sind, bereits auf dem Pilz- und Karottenbett liegen. Nachdem wir alle Kartoffeln paniert haben, geben wir den Rest des Dressings mit Hilfe eines Teelöffels über die Kartoffeln. Das leicht säuerliche Dressing passt sehr gut zu den süßen Karotten und gehärteten Champignons. Ich hoffe, Sie versuchen und mögen diese Art von Bojarenkartoffeln. Sie ähneln eher einem reichhaltigen und herzhaften Salat und sind weniger mit dem traditionellen Rezept der Bojarenkartoffeln verwandt.


Hähnchenschenkel auf einem Kartoffelbett

Für dieses Wunder brauchen wir:
& # 8211 1 kg Kartoffeln (am besten neu, weil sie viel besser sind)
& # 8211 1 kg Hähnchenschenkel
& # 8211 1 große Knoblauchzehe
& # 8211 2-3 Karotten
& # 8211 Gewürze: Muskat, Vegeta, Thymian

Geben Sie so viel Öl in eine Pfanne, dass es gut bedeckt ist. Die Kartoffeln in Würfel schneiden und gleichmäßig in die Pfanne legen, dann die Karotten in Scheiben schneiden und ungekocht hinlegen. Etwa eine halbe Tasse Wasser darüber geben, um die Kartoffeln nicht zu bedecken.

Dann die Hähnchenschenkel mit Muskatnuss und anderen Gewürzen einreiben. Wachsen Sie das Fleisch von Ort zu Ort und Brot mit Knoblauch.

Backen Sie für ungefähr 45 Minuten, bis zu einer Stunde. Ungefähr in der Mitte der Pause kommt das Fleisch zurück. Lust!


Video: Kartoffeln, Karotten, Ei und Pfanne Einfach billig und schnell lecker Gemüsepfannkuchen UNTERTITEL (Januar 2022).