Sonstiges

Neue Kartoffeln, gebacken und scharf

Neue Kartoffeln, gebacken und scharf


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Neue, gebackene und würzige Kartoffeln:


  1. Die neuen Kartoffeln werden in Wasser hydratisiert. Die dünne Schale lässt sich leichter reinigen.

  2. Für diesen Vorgang der Reinigung von Frühkartoffeln verwende ich einen groben Spülschwamm [den ich nur für diesen Zweck verwende]. Manchmal benutze ich eine kleine Reibe für Käse.

  3. Die Kartoffeln entlang in große Scheiben schneiden.

  4. Rosmarin, Petersilie und Lorbeerblatt fein hacken

  5. Die Kartoffeln mit Öl und den restlichen vorbereiteten Zutaten mischen.

  6. Die Kartoffelschale mit Alufolie abdecken und eine Stunde backen. Ich habe die Temperatur auf 250 Grad Celsius erhöht.

  7. In den letzten 10 Minuten habe ich die Folie entfernt, um die Kartoffeln zu bräunen.

  8. Zum Servieren gehackte grüne Petersilie für Frische hinzufügen.

  9. Guten Appetit !!!

Tipps Seiten

1

Die neuen Kartoffeln werden in Wasser hydratisiert. Die dünne Schale lässt sich leichter reinigen.

2

Für dieses Putzen von Frühkartoffeln verwende ich einen groben Spülschwamm [den ich nur für diesen Zweck verwende]. Manchmal benutze ich eine kleine Reibe für Käse.


Scharfes Essen, Hitzewellenlösung. Testen Sie es in 5 einfachen Rezepten

Obwohl Sie versucht sind, ganze Liter kaltes Wasser zu schlucken, eine Schachtel Eis zu leeren und sogar in die Suppe Eiswürfel zu geben, fordern wir Sie heraus, mit & hellipcaldura der Hitze zu trotzen.

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Menschen in den heißesten Teilen der Welt scharfe Gerichte essen? Inder, Afrikaner, Mexikaner sind Anhänger von scharfen und scharfen Gerichten, die beispielsweise einen Europäer nach dem Probieren sofort ins Schwitzen bringen. Es gibt eine logische Erklärung für diese Art der Ernährung. Scharfe Speisen bringen Sie ins Schwitzen, was dem Körper hilft, schneller abzukühlen.

Nach einem Eistee ist der Soforteffekt wirklich das Gefühl von Kühle. Aber es dauert nicht lange. Dies liegt daran, dass die Innentemperatur plötzlich sinkt, und Ihr Körper wird Schwierigkeiten haben, dies durch eine Erhöhung der Temperatur auszugleichen. Das Ergebnis? Du wirst noch heißer.

Scharfe, scharfe, warme Gerichte funktionieren genau das Gegenteil. Die Innentemperatur und die Durchblutung steigen, sie bringen Sie schnell ins Schwitzen und der Körper hat Mühe, sich abzukühlen und die Temperatur sinkt von selbst.

Auch wenn ein warmes Gericht auf den ersten Blick nicht das beste Essen erscheint, fordern wir Sie auf, es zu probieren. Wir haben 5 Rezepte der besten Köche aus dem Magazin Food & ampWine ausgewählt und laden Sie ein, uns zu sagen, wie Sie sich danach fühlen.

Tacos mit Avocadosauce

Ihr Geheimnis besteht darin, sie auf dem Grill zuzubereiten, um ein leicht rauchiges Aroma zu erhalten, das sich perfekt für Peperoni und Käse eignet.

Sie benötigen ein paar Stücke Schweinesteak, ein paar scharfe Würstchen und eine Mischung der schärfsten Gewürze: Jalapenos Peperoni (die schnellste Paprika der Welt), Zwiebeln und Knoblauch. Die Peperoni backen, entkernen und fein hacken. Mit Zwiebel und Knoblauch anbraten und mit gewürfelten frischen Tomaten mischen. Alles bei mittlerer Hitze gehen lassen, bis eine sehr heiße Tomatensauce entsteht.

In die Mitte einer für Tacos gebratenen Tortilla die Steakstücke, Bratwurst, Tomatensauce gemischt mit einer in Würfel geschnittenen Avocado und erhitzten Käsescheiben geben.

Mexikanische Sandwiches

In Mexiko heißt es "Kuchen", und wenn man es sich ansieht, sieht es wirklich aus wie ein Miniaturkuchen. Die Kombination wird denjenigen gefallen, die nach Fast Food gehen, aber wir versprechen, dass es viel gesünder ist und das Gefühl der Frustration vertreibt.

Die Hauptzutaten sind flauschige Brötchen, Peperoni (Jalapenos), dünn geschnittene Schweinebrust gut zum Grillen, Eier, frischer Spinat und Tomaten. Die Peperoni backen, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Die Schweinebrust wird in einer Pfanne gebräunt. Darüber können Sie den Spinat hinzufügen, bis er gar ist, dann die Eier in derselben Pfanne. Schließlich erhalten Sie eine Mischung aus Fleisch, Spinat und Spiegelei, gewürzt mit Salz und Pfeffer.

Wenn Sie das Sandwich zusammenstellen, beginnen Sie mit dieser Mischung, fügen Sie Paprikascheiben, gehackte Frühlingszwiebeln, Käsescheiben und Tomatenscheiben hinzu. Bei solchen Größen müssen Sie es vielleicht elegant mit der Frucht und dem Messer essen, da wir nicht garantieren können, dass Sie hineinbeißen können.

Ofenkartoffeln mit Peperoni

Das erste Gewürz, das Ihnen in den Sinn kommt und Sie wissen, dass es gut zu Ofenkartoffeln passt, ist Rosmarin oder andere aromatische Kräuter, aber die Kombination mit scharfer Paprika verleiht Ihrem Menü Geschmack. Sie brauchen Kartoffeln der Länge nach geschnitten, Olivenöl, 3 große Peperoni, von Samen befreit und in Scheiben geschnitten. Sie können nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen. Alles mischen und in einer beschichteten Pfanne eine halbe Stunde backen, bis die Kartoffeln gebräunt und golden sind.

Chips und Salsa in der gesunden Variante

Mexikaner sind große Fans von Chips in scharfen Saucen. Der Vorschlag von Food & amp Wine ist eine Variante einiger gesunder Chips und einer Sauce mit frischen Tomaten.

Es wird empfohlen, die Salsa-Sauce zu essen, nachdem sie einen Tag lang abgekühlt ist, bis sich die Aromen und Geschmäcker vermischen. Für die Salsa braucht man fein gehackte frische Tomaten, gehackte Zwiebeln, frischen Koriander, eine kleine scharfe Paprika, nach Entfernen der Schilder fein gehackt, Limettensaft, Salz und Pfeffer.

Gesunde Chips sind eigentlich Gurkenscheiben. Er ist eine würzige Alternative zum üblichen Sommersalat, die Sie lieben werden, weil er Sie abkühlt.

Würziger Mangosalat

Was Sie mit diesem Salat bekommen, ist nicht nur eine Portion Kühle, sondern auch eine Portion Vitamin C. Verwenden Sie kräftige Früchte, die etwas unreif sind, da sie diesem Rezept einen angenehmen Geschmack verleihen. Sie benötigen zwei große Mangofrüchte, gereinigt und in Riegel geschnitten, eine große Zwiebel, eine fein gehackte Peperoni ohne Kerne, zwei Esslöffel Limettensaft, Salz und Pfeffer. Alles in einer Schüssel gut vermischen und sofort servieren.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.