Sonstiges

Gesunde Pasta-Tipps

Gesunde Pasta-Tipps


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kristin Sollenne gibt Tipps, wie man aus dem Grundgenuss eine gesündere Mahlzeit macht

Ali Rosen

Gesunde Nudeln

Pasta wird von den meisten Gästen als Genuss angesehen. Viele Diätetiker vermeiden es sogar um jeden Preis. Aber Kristin Sollenne von Bocca Di Bacco ist der Meinung, dass Pasta-Liebhaber nicht bis zum Äußersten gehen müssen. Sie hat Vorschläge, wie Sie Ihre Lieblings-Pastagerichte leichter und ernährungsfreundlicher machen können. Das Wichtigste ist natürlich, mit guten Produkten zu beginnen. „Das erste, woran man immer denken sollte, sind immer deine Zutaten“, sagt sie. "Wenn Sie gute Zutaten haben ... Sie können ein viel gesünderes Gericht herausbringen."

Darüber hinaus hat sie einfache Tricks, um es leichter zu machen, angefangen bei der Pasta selbst: "Versuchen Sie und bleiben Sie bei Vollkorn- oder Gemüsenudeln", sagt sie. Und wenn Sie eine bessere Pasta haben, rät Sollenne zu einem weniger-ist-mehr-Ansatz. "Sie können tatsächlich weniger Nudeln verwenden, wenn Sie sie mit diesen mageren Fischen füllen und produzieren, weil Sie sich tatsächlich länger satt fühlen."

Für mehr von Sollenne sehen Sie sich das Video oben an! Und wenn die Pasta im Video zu verlockend ist, um zu widerstehen, können Sie jederzeit zu Bocca Di Bacco . gehen


17 einfache Pasta-Rezepte, die überraschend gesund sind

Mitch Mandel und Thomas MacDonald

Pasta ist eine dieser Mahlzeiten, die wirklich nie aus der Mode kommen. Es ist einfach herzustellen und kann auf viele verschiedene Arten angepasst werden – was will man mehr? Und obwohl Pasta oft einen schlechten Ruf als nicht immer das gesündeste Lebensmittel hat, sind wir hier, um zu beweisen, dass dies nicht stimmt. Wir haben einige unserer besten und ach so einfachen Nudelrezepte zusammengestellt, von denen Sie nicht glauben würden, dass sie auch für Sie gut sind.

Von einer Variante der klassischen Spaghetti bis hin zu verschiedenen Variationen von Fettuccine Alfredo können Sie Sekunden und Drittel ohne Schuldgefühle essen, hier sind 17 einfache Pasta-Rezepte die wirklich lecker und nahrhaft sind.


Es besteht die Möglichkeit, dass die Menge an Nudeln, die Sie in Ihre Nudelschüssel stapeln, zwei- bis dreimal mehr ist, als Sie tatsächlich benötigen (oder am Ende essen). Eine Portion gekochter Nudeln entspricht etwa 1 Tasse Nudeln – das entspricht etwa 60 g getrockneter Nudeln. Messen Sie es … Sie werden überrascht sein!

Komplexe Kohlenhydrate sind großartig, aber noch besser ist es, sie durch Zugabe von Protein auszugleichen. Wenn Sie Ihren Nudeln ein Protein hinzufügen, können Sie Ihren Blutzuckerspiegel senken und sich länger satt fühlen. Mageres Fleisch ist am besten – Sie erhöhen den Fettgehalt nicht versehentlich. (Hinweis: Bohnen sind auch eine großartige fleischlose Option.)


2. Wählen Sie Portionen, die zu Ihrem Lebensstil passen

Im Allgemeinen entspricht eine Standardportion von 2 Unzen, wie auf dem Etikett mit den Nährwertangaben aufgeführt, etwa einer Tasse gekochter Pasta. Syn empfiehlt, die Richtlinien zu ¼ Nudeln oder Kohlenhydraten, ¼ Proteinen und ½ Gemüse für einen portionierten, gesunden Teller zu befolgen.

„Es ist wichtig zu beachten, dass die Portionsgrößen standardisiert sind, um Nährwertinformationen bereitzustellen – nicht um davon auszugehen, dass jeder die gleiche Menge essen muss“, sagt Jones. "Meine Sportler-Kunden benötigen zum Beispiel möglicherweise das Doppelte oder sogar das Dreifache dieser Menge, um ihren Energiebedarf in einer Mahlzeit zu decken."

Eine Studie aus dem Jahr 2018 ergab, dass der Verzehr von etwa 150 kcal für einen 160-Pfund-Athleten – ungefähr das Äquivalent einer Tasse Nudeln – alle 30 Minuten für zwei bis vier Stunden den Stoffwechsel ankurbeln kann, was ein Schlüsselfaktor bei täglichen oder wöchentlichen anstrengenden Übungen ist.

Sportler sollten 65 % mehr Kohlenhydrate zu sich nehmen, als einem durchschnittlichen Erwachsenen normalerweise empfohlen wird, da sie ihre Energiespeicher bei intensivem Training schnell verbrennen. Eine kohlenhydratreiche Ernährung hilft Sportlern, Burnout und Müdigkeit zu vermeiden, fügt Syn hinzu. Und während Sie Nudeln mehrmals am Tag kochen können, empfiehlt Jones, die Kohlenhydrate in Ihrer Ernährung für mehr Abwechslung zu ändern.


Pilzravioli in Blumenkohl-Sahnesauce

„Dieses Nudelgericht ist nicht nur Hausmannskost, es ist voller pflanzlicher Leckereien, von den mit Pilzen angereicherten Ravioli bis hin zur cremigen Sauce aus püriertem Blumenkohl“, sagt Vicki Shanta Retelny, RDN, die in Chicago ansässig ist und das Rezept erstellt hat.

Das Rezept ergibt drei Portionen und verlangt einen Kopf Blumenkohl. Der Blumenkohl allein liefert in jeder Portion laut USDA über 5,5 g Ballaststoffe (bei Verwendung eines großen Kopfes) und etwa 20 Prozent Ihres DV, was ihn zu einer hervorragenden Nährstoffquelle macht.

Der Blumenkohl bietet auch andere wichtige Gesundheitsvorteile. „Lassen Sie sich nicht von seiner weißen Farbe täuschen, Blumenkohl strotzt nur so vor Phytonährstoffen oder Pflanzenstoffen, die super für Ihre Gesundheit sind“, fügt sie hinzu. „Von der Abwehr bestimmter Krebsarten, insbesondere von Darmkrebs, bis hin zur Gesunderhaltung von Zellen, Herz und Gehirn, probieren Sie diese Variation der Sahnesauce, um den gesunden Faktor in Ihrer Nudelschüssel zu erhöhen“, sagt Retelny.


5 gesunde und doch köstliche Pasta-Rezepte

Mit Pasta kann man nichts falsch machen. Die vielseitige, budgetfreundliche Nudel ist ein automatischer Publikumsmagnet. Aber es ist nicht immer gut für gesundheitsbewusste Esser. Pasta ist reich an Kohlenhydraten und die Kalorien können sich mit Toppings wie Sahnesaucen und Käse schnell stapeln. Die gute Nachricht ist, dass es Möglichkeiten gibt, Pasta gesünder zu machen, ohne vollständig auf Komfort zu verzichten. Hier sind 5 gesunde Varianten von Pasta von TikTok, bei denen Sie sagen "das ist amore!"

Gesunde grüne Pasta

Der Filmer beschreibt diese Pasta als „mager, grün und mit Protein gefüllt“, was alles ist, was man sich von einer Mahlzeit wünschen kann, oder? Er beginnt mit dem Kochen von Schalotten, Zwiebeln, Brokkoli und einem Jalapeño mit etwas Cayennepfeffer. Er mischt das gekochte Gemüse mit Ziegenkäse, Koriander und einem Schuss Schlagsahne und gießt dann die grüne Soße in eine Pfanne mit gekochten Spaghetti-Nudeln. Fügen Sie geröstete Pinienkerne hinzu, wenn Sie Lust haben, und Sie haben grüne Spaghetti, die Kermit selbst würdig sind.

Gesunde cremige vegane Pasta (glutenfrei)

Diese Pasta reduziert die Kalorien, die normalerweise mit einer cremigen Sauce verbunden sind, indem sie aus Cashewnüssen, zerdrückten Tomaten, Mandelmilch, etwas Nudelwasser, Olivenöl, Paprikaflocken sowie Salz und Pfeffer eine vegane Sauce herstellt. Die Filmerin kocht die Sauce mit einigen Röstzwiebeln und Knoblauch, bevor sie sie mit ihren gekochten Kichererbsennudeln für eine völlig vegane und glutenfreie Pasta-Nacht mischt!

Gesunde cremige Zitronennudeln

Diese gesunde Pasta ist einfach, aber würzig. Der Filmer beginnt mit dem Kochen einiger Pilze mit Knoblauch, Kräutern und etwas Zitronensaft. Dann fügt sie einen großzügigen Löffel natürlichen griechischen Joghurts hinzu, um eine proteinreiche, kalorienarme Basis für eine cremige Sauce zu erhalten. Schließlich fügt sie der cremigen Zitronen-Pilz-Sauce gekochte Nudeln hinzu und mischt alles miteinander.

Gesunder Nudelsalat mit Auberginen-Walnuss-Pesto

Diese köstliche gesunde Pasta macht eine Sauce aus gemischten Walnüssen, Knoblauch, frischem Thymian, Rotweinessig, Chiliflocken, Olivenöl, sonnengetrockneten Tomaten sowie Salz und Pfeffer. Der Filmer wirft die Sauce in einige gekochte Nudeln und krönt sie mit gebackenen Auberginen, Feta und frischem Basilikum und Petersilie für ein Nudelgericht, das einen Kuss eines Kochs verdient.

Gesunder kohlenhydratarmer Spaghettikürbis Carbonara (ketofreundlich)

Manchmal sind die Nudeln selbst der am wenigsten gesunde Teil eines Nudelgerichts. Dieses Rezept tauscht echte Spaghetti-Nudeln gegen Spaghettikürbis ein, um diese kohlenhydratarme Carbonara herzustellen. Schneiden Sie zuerst Ihren Spaghettikürbis in zwei Hälften und entfernen Sie die Kerne. Dann backen Sie es bei 400 ° F für etwa 30 Minuten. In der Zwischenzeit eine Sauce aus Nussmilch, Nährhefe, Ghee (eine Art geklärte Butter), Cashewbutter, Salz und geräuchertem Paprika mischen. Sobald Ihr Spaghettikürbis gekocht ist, gießen Sie die Sauce darauf und bedecken Sie ihn mit etwas Speck und Petersilie! Für eine komplett vegane Version einfach den Speck weglassen!

In The Know ist jetzt in den Apple News verfügbar – folgt uns hier!

Wenn Ihnen diese Geschichte gefallen hat, lesen Sie diesen Artikel, wie Sie den gegrillten Käsesandwich-Hack von TikTok ausprobieren können.


Diese hilfreichen Tipps und Tricks können Ihnen helfen, Pasta ohne Schuldgefühle zu genießen. Mit diesen Ideen können Sie es besser für Sie genießen.

Das heißt, Sie möchten immer noch in Maßen genießen, aber wenn Sie einen oder mehrere der hier aufgeführten Tipps anwenden, können Sie sicher sein, dass Sie gesündere Entscheidungen treffen.

1. Wählen Sie Vollkornnudeln

Heutzutage gibt es eine unglaubliche Vielfalt an gesünderen Pasta-Optionen auf dem Markt. Direkt im Nudelgang finden Sie leicht eine Reihe von Vollkornnudeln.

Vollkornnudeln erhöhen die Menge an Ballaststoffen (und damit das Sättigungsgefühl), die in jeder Portion enthalten sind, was bedeutet, dass Sie nicht so viel essen müssen, um sich satt zu fühlen.

2. Verwenden Sie Gemüse statt Nudeln

Alternativ können Sie auch ganz auf traditionelle Nudeln verzichten und Gemüsenudeln verwenden. Gekochter Spaghettikürbis ist eine einfache Option, aber Sie können auch vorgefertigte Nudeln finden oder Ihre eigenen spiralisierten Zucchini-, Rüben- oder Süßkartoffelnudeln herstellen.

Jede dieser Optionen kann anstelle von Nudeln in Ihren Lieblingsgerichten verwendet werden. Diese Nudelalternativen sind nicht nur viel kalorienärmer als herkömmliche Nudeln, sondern fügen Ihrem Gericht auch Ballaststoffe und eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralien hinzu.

3. Passen Sie Ihre Portionsgröße an

Jeder liebt einen großen Teller Pasta. Aber wenn Sie ehrlich sind, wie viel braucht es wirklich, um Sie zufrieden zu stellen? Oft essen wir mehr als nötig, einfach weil ein Gericht gut schmeckt (hey, wir haben es alle schon gemacht!).

Persönlich mag ich es, geschickte Präsentationen zu verwenden, z. Füllen Sie den leeren Platz auf Ihrem Teller mit einem Beilagensalat oder Gemüse aus.

4. Verwenden Sie mageres Protein

Pasta wird häufig mit Fleisch serviert, das einen höheren Fettgehalt hat, wie Kalbfleisch, Rinderhackfleisch oder fette Schweinefleischprodukte. Um die Gesundheit Ihres Nudelgerichts schnell zu verbessern, versuchen Sie stattdessen, ein mageres Protein zu verwenden.

Zum Beispiel könnten Sie sich entscheiden, einen Teil oder den gesamten Truthahn in Ihren Fleischbällchen oder Fleischsauce zu verwenden. Oder verzichten Sie ganz auf schweres Fleisch und verwenden Sie Muscheln oder Garnelen in Ihrer Pasta.

5. Faser hinzufügen

Ballaststoffe sind nicht nur gut für deine Verdauung, sondern machen dich auch schneller satt. Die Verwendung von Vollkornnudeln oder spiralisiertem Gemüse fügt Ballaststoffe hinzu, aber wenn Sie traditionelle Nudeln bevorzugen, gibt es auch andere Möglichkeiten, den Ballaststoffgehalt zu erhöhen. Versuchen Sie beispielsweise, ballaststoffreiches Gemüse wie Brokkoli oder Erbsen unterzumischen oder Bohnen zu Ihrem Nudelgericht hinzuzufügen.

6. Fügen Sie (viel) Obst und Gemüse hinzu

Das Hinzufügen einer gesunden Dosis Obst (ja, lesen Sie weiter) oder Gemüse zu einem Nudelgericht kann helfen, den Gesundheitsquotienten zu erhöhen.

Zum Beispiel: eine Alfredo-Sauce aufhellen, indem man Kürbis hinzufügt (ja, es ist eine Frucht!)

Das Hinzufügen einer kräftigen Portion Gemüse oder Obst in ein Gericht könnte die Menge an Nudeln, die Sie am Ende essen, erheblich reduzieren – aber es wird sich nicht so anfühlen, als würden Sie sich selbst einschränken.

7. Verwenden Sie fettarme Milchprodukte

Einige Nudelgerichte enthalten fettreiche Milchprodukte wie Käse oder Sahne. Ihre Mahlzeit aufzuhellen kann so einfach sein, indem Sie einen Teil oder alle fettarmen Milchprodukte ersetzen.

Zum Beispiel können Sie das Fett in Alfredo-Sauce reduzieren, indem Sie halb Milch und halb Sahne verwenden. Für ein Rezept, das Sauerrahm oder Mayonnaise enthält (z. B. Nudelsalat), können Sie einfachen griechischen Joghurt gegen fettarme und gesündere Ergebnisse austauschen. Besonders wenn ein Gericht andere Geschmacksrichtungen enthält, werden Sie vielleicht nicht einmal die fettreicheren Milchprodukte verpassen.

8. Behandle Käse wie ein Gewürz

Ich gebe zu, dass dies eine schwierige Anpassung sein kann. Aber das Ändern des Käses in Nudelrezepten kann Ihre Gerichte möglicherweise viel gesünder machen.

Denken Sie an Käse wie eine Würze oder ein Finishing-Gewürz, das Sie vor dem Servieren leicht verwenden sollten, anstatt als Grundlage des Gerichts. Zum Beispiel können Nudeln mit Olivenöl und Gemüse mit Käse verfeinert werden, anstatt ihn auch in die Schüssel zu geben.

9. Überdenken Sie Ihr Fett.

Pastagerichte mit Butter sind köstlich – kein Zweifel. Aber sie können eine ziemlich beträchtliche Menge an gesättigtem Fett in einer einzigen Portion enthalten.

Wenn Sie das Fett, das Sie verwenden, überdenken, können Sie Ihre Pasta gesünder machen. Zum Beispiel ist Olivenöl von Natur aus kalorienärmer und enthält weniger Fett, und es funktioniert normalerweise als Ersatz in den meisten Nudelgerichten, die Butter enthalten.

Wenn Sie sich ein Gericht ohne Butter nicht vorstellen können, können Sie mit der Reduzierung der Menge experimentieren. Wenn Ihr Rezept also 4 Esslöffel Butter erfordert, sehen Sie, wie es mit nur 2 oder 3 Esslöffeln schmeckt. Die Chancen stehen gut, dass es keinen großen Einfluss auf den fertigen Geschmack hat.


4 CLEVERe Tipps für die perfekte Pasta zu Hause

Pasta ist das ultimative Komfortessen. Von Penne und Spaghetti bis hin zu Fettuccine und Makkaroni gibt es Pasta in verschiedenen Formen und Größen und lässt sich auf vielfältige Weise zubereiten. Die zwei häufigsten Methoden sind das Mischen mit einer cremigen weißen Sauce oder einer würzigen roten Sauce. Die meisten von uns kennen sich gut damit aus, Pasta zu Hause zu kochen.

Aber meistens gibt es Zeiten, in denen wir die Nudeln verkochen oder den al dente Koch nicht drauf treffen können. Die Pasta perfekt zuzubereiten ist schließlich eine Kunst! Hier sind einige Tipps und Tricks, die Sie beim nächsten Kochen von Pasta zu Hause beachten sollten, damit sie jedes Mal perfekt werden!

1. Machen Sie nicht den Fehler, Nudeln ins Wasser zu geben, wenn es noch nicht kocht, da Sie dann am Ende klebrige und matschige Nudeln bekommen. Die Stärke in den Nudeln kann das Wasser sofort aufnehmen und daher sollte das Wasser kochend heiß sein, wenn Sie die Nudeln hinzufügen.

2. Anstatt die zubereitete Sauce zu Ihren Nudeln hinzuzufügen, gehen Sie umgekehrt vor und fügen Sie die Nudeln zu Ihrer Sauce hinzu. Um die Nudeln gleichmäßig zu überziehen und die Aromen der Sauce perfekt aufnehmen zu können, geben Sie die Nudeln in die Sauce und mischen Sie sie gut.

3. Wählen Sie die richtige Pastasorte für die Sauce. Wählen Sie für Saucen, die mit Tomaten oder Öl zubereitet werden, lange Pastasorten wie Spaghetti. Für Saucen, die viel Gemüse oder Fleisch enthalten, sollten Sie sich für Pasta wie Penne oder Fettuccine entscheiden.

4. Machen Sie Schluss damit, dem Wasser, in dem Sie die Nudeln kochen, Öl hinzuzufügen. Ja, wir wissen, dass Sie überall gelesen haben, dass man dem Wasser Öl hinzufügen sollte, aber das Hinzufügen von Öl kann die Pasta ölig und rutschig machen und kann verhindern, dass sie sich perfekt mit der Sauce vermischt.

Haben Sie eine COVID-bezogene Erfahrung oder einen Rat? Diskutieren und teilen Sie auf PINKVILLA Rooms.


Gesunde Pasta-Rezepte zum Wohlfühlen

Hier sind einige schuldfreie Pasta-Vorspeisen, die eine Diät köstlich einfach machen.

1. Magere Energie Orzo

2. Schuldfreie Pasta Alfredo

Wenn Sie sich schon immer nach Fettuccine Alfredo sehnen, aber sicherstellen möchten, dass Sie auf Ihre Kalorien achten, ist dieses Pasta-Rezept genau das Richtige für Sie. Eine Sauce aus Blumenkohl, heller Sahne und Magermilch bildet einen cremigen Belag für diese nährstoffreiche und fettarme Vorspeise. Fügen Sie gegrilltes Hühnchen und Brokkoli für eine komplette Mahlzeit hinzu.

3. Cremige Kürbisnudeln ohne Schuldgefühle

Diese Pasta wird mit einer cremigen Kürbissauce gekrönt, um eine gesunde Portion Vitamin A in Ihrer Mahlzeit zu liefern. Die Kürbissauce ist leicht süßlich und passt gut zu frischen italienischen Kräutern wie Basilikum und Oregano. Sie können für dieses Rezept glutenfreie oder Vollkornnudeln für eine entzündungshemmende Mahlzeit mit hohem Ballaststoffgehalt verwenden.

4. Butternut-Kürbis-Nudeln

Nudeln aus Butternusskürbis sind weich, leicht und leicht süß. Sie können die Nudeln in Olivenöl kochen, mit Salz und Pfeffer würzen und sie mit roter Sauce, Alfredo-Sauce oder einem leichten Pesto für eine sättigende pflanzliche Mahlzeit belegen.

5. Flache Zucchini-Nudeln mit Parmesan

Dieses einfache vegetarische Nudelgericht ist eine wunderbare Beilage für das Protein Ihrer Wahl. Sie können ihn heiß oder kalt genießen, und wenn Sie frisch gehobelten Parmesan darüber geben, gibt es einen pikanten Abschluss. Die Nudeln mit Olivenöl anrichten und zerdrückte rote Paprika für einen köstlich würzigen Kick hinzufügen.

6. Karotten-Ingwer-Pfanne-Nudeln

Calphalon Simply Töpfe und Pfannen-Set, 10-teiliges Kochgeschirr-Set, Antihaft

Wenn Sie sich nach asiatischem Essen zum Mitnehmen sehnen, aber versuchen, auf Ihre Kohlenhydrate zu achten, probieren Sie dieses Pfannengericht mit Karottennudeln. Der Ingwer verleiht dem Gericht einen würzigen Kick, und Sie können Ihr Lieblingsgemüse und gewürzte Tofustücke für ein Nudelgericht voller Protein und Beta-Carotin hinzufügen.

7. Spaghettikürbis mit Fleischbällchen

Nur wenige Dinge sind befriedigender als eine herzhafte Schüssel Spaghetti und Fleischbällchen zum Abendessen. Sie können diesem klassischen Komfortessen ein schuldfreies Element hinzufügen, indem Sie Spaghettikürbis anstelle von traditioneller Pasta verwenden. Fügen Sie der Mahlzeit Truthahn-, Rindfleisch- oder pflanzliche Fleischbällchen hinzu, um sie sättigender zu machen, und Sie erhalten ein Mittag- oder Abendessen, das voller Nährstoffe ist.

8. Karotten-Pesto-Nudeln

Sie können Nudeln aus Karotten für eine kohlenhydratfreie, aber sättigende und köstliche Nudelmahlzeit zubereiten. Legen Sie die Karottennudeln für zusätzlichen Geschmack und Protein in eine Pesto-Sauce und genießen Sie sie mit einem Protein wie Hühnchen oder Lachs für eine schuldfreie Mahlzeit, die Ihren Gaumen und Ihre Taille schont.

9. Zucchini-Nudeln mit Fleischsauce

Wenn Sie Lust auf Pasta Bolognese haben, tauschen Sie traditionelle Nudeln mit “Zoodles” oder Nudeln aus Zucchini. Schneiden Sie die Zucchini in dünne Streifen oder verwenden Sie eine Reibe oder Nudelmaschine, um die Nudeln zu formen. Braten Sie sie mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern an, bevor Sie sie mit Fleischsauce für ein kohlenhydratarmes Nudelgericht belegen, das ein zufriedenstellendes Mittag- oder Abendessen ergibt.

10. Anti-Müdigkeit gefüllte Ravioli

Tinnitus? Wenn das Klingeln nicht aufhört, tu dies (Genie!)

Wenn Sie auf der Suche nach einem köstlichen Nudelgericht sind, das Ihnen mehr Energie gibt, probieren Sie dieses Ravioli-Rezept. Butternusskürbis und Trüffelöl helfen, die Muskeln zu verjüngen und die Gelenke zu schmieren, damit Sie für Ihr nächstes Training bereit sind. Fügen Sie dieser Pasta-Vorspeise mit Knochenmark, Haselnüssen und Pecorino Protein hinzu, um eine komplette Mahlzeit zu erhalten, die Ihren Geist und Körper antreibt.


Diese einfache 15-minütige Brokkoli-Beilage bedeutet, dass Sie keine Entschuldigung haben, Ihr Gemüse nicht zu essen.

Dies ist kein gewöhnliches Rezept für welken Spinat - es wird mit Schalotten, Pinienkernen und Kichererbsen für eine leckere Beilage zu Fleisch oder Hühnchen verfeinert.

Während die Pasta kocht, kannst du eine dieser gesunden Gemüsebeilagen zu deiner Mahlzeit zubereiten. Von sautiertem Gemüse bis hin zu schnellen Salaten sind diese Rezepte in 15 Minuten oder weniger auf dem Tisch. Rezepte wie Grünkohlsalat mit Balsamico & Parmesan und sautierter Brokkoli mit Erdnusssauce sind lecker, schnell und die perfekte Ergänzung zu jedem unserer Nudelrezepte.

39 einfache, gesunde Salatrezepte

Der Schlüssel ist zu wissen, wie man einen einfachen, gesunden Salat zubereitet, der voller Geschmack, aber ohne leere Kalorien ist. „Bei Salaten solltest du an Farbe denken und eine Vielzahl von Gemüse hinzufügen, damit du diese breite Palette an Vitaminen erhältst – denke an den Regenbogen“, sagt Brigitte Zeitlin, registrierte Ernährungsberaterin und Inhaberin von BZ Nutrition, gegenüber Woman's Day. Um dies zu vermeiden, schlägt die in Atlanta ansässige Ernährungsberaterin Marisa Moore vor, Ihrem Salat saisonale Produkte hinzuzufügen, um Ihnen einen noch vielfältigeren Pool an Zutaten zu bieten.

65 Nudelsalate, die beim Grillen zerquetschen werden

Mit einem anderen Nudelsalat kann man nichts falsch machen. Von Delish

AnzeigeLegen Sie auf Reisen eine Tasche auf Ihren Autospiegel

Brilliante Autoreinigungs-Hacks Lokale Händler wünschen, Sie hätten es nicht gewusst

Martha Stewart hat gerade ihre Lieblingsrezepte für Sommersalate mit uns geteilt & einfacher könnten sie nicht sein

Wir lieben die Winterküche, aber das Essen im Sommer, wenn all die frischen Produkte endlich auf den Markt kommen, ist noch besser. Egal, ob wir den Grill anzünden oder zum Bauernmarkt gehen, nichts geht über ein frisches, saisonales Essen, und Martha Stewart scheint zuzustimmen. Wir hatten vor kurzem die Gelegenheit, mit ihr zu plaudern […]

Diese hausgemachte Sauce passt buchstäblich zu allem

Hast du eine Dose Thunfisch? Sie sind im Geschäft.

40 Rezepte für Obstsalat, die wirklich spannend sind

Weckt der Begriff „Obstsalat“ Erinnerungen an unreife Banane und überreife Blaubeeren, die in einer Schüssel zusammengleiten? Wir auch. Obstsalat aber nicht.

Die besten Gemüse und Blumen zum Pflanzen im August (Tipp: Grünkohl)

Legen Sie die Gartenhandschuhe noch nicht weg.

18 Memorial Day-Salate, die Sie den ganzen Sommer lang machen möchten

Ein Michelin-Sterne-Kochführer für die Pasta, die Sie für 6 verschiedene Arten von Gerichten verwenden sollten

Wenn Sie zu Hause ein Nudelgericht in Restaurantqualität zubereiten möchten, sind die Kombinationen von Stefano Secchi einfach zu befolgen.

Diese gesunden Kochalternativen werden Ihre Ernährung verändern

Gesunde Mahlzeiten können beim Kochen mit diesen intelligenten und einfachen Geräten trotzdem köstlich sein.

Martha Stewart's Minty Twist On Pesto verschönert einfache vegetarische Pasta

Das duftende und leuchtend grüne Pesto kann fast jedes herzhafte Essen aufwerten. Wir lieben es natürlich mit Pasta, aber es ist auch köstlich, in Eier gerührt (TikTok hat es uns beigebracht!), auf Sandwiches gestrichen, mit gegrilltem Fleisch gepaart und mit Rohkost serviert. Aber Basilikumpesto hat einen ausgeprägten Geschmack, und manchmal sehnen wir uns nach der kräuterigen, käsigen, nussigen […]

Bringen Sie jeden in Ihrem Haus dazu, sein Gemüse mit diesem magischen Dressing zu lieben

Und es braucht nur 3 Speisekammerzutaten.

Über 90 leckere vegetarische Rezepte, die sogar Fleischessern gefallen werden

Im Januar 2019 berichteten US-Nachrichten, dass Wissenschaftler wollen, dass Menschen auf der ganzen Welt weniger rotes Fleisch essen, um den Planeten zu retten. Aus diesem Grund suchen die Leute nach mehr vegetarischen Rezepten zum Ausprobieren, sei es nur für #MeatFreeMondays oder dauerhaft. Zunächst einmal kann der Ersatz von ballaststoffreichem Hülsenfrüchten und Getreide durch rotes Fleisch Ihre Herzgesundheit verbessern.

TikTokers machen Anti-Diät-Videos 'What I Eat in a Day' mit Eis, Pizza und Pasta

"What I Eat in a Day"-Videos betonen normalerweise Gewichtsverlust und sauberes Essen, aber TikToker wie Trisha Paytas drängen zurück.

Schon wieder Huhn? Ja, wenn die Rezepte so gut sind!

Wenn es um ein schnelles und leckeres Abendessen geht, können Sie mit Hühnchen nichts falsch machen. Es ist nicht nur kalorienarm und proteinreich (eine 3,5-Unzen-Portion Hähnchenbrustfleisch hat nur 165 Kalorien bei 31 g Protein), sondern es kocht auch schnell und ist super vielseitig. Die meisten Leute haben ihre Lieblingsrezepte für Hühnchen-Abendessen, auf die sie sich verlassen, wenn sie eine Mahlzeit auf den Tisch bringen müssen, um eine Kernschmelze zu vermeiden oder etwas schnell zwischen den vollen Terminkalendern zu servieren, aber es ist leicht, in der Routine der Zubereitung stecken zu bleiben Rezept Nacht für Nacht.

5 TikTok-Rezepte, um deinen Hummus auf das nächste Level zu bringen

Wer liebt Hummus nicht? Der vielseitige Dip aus dem Mittleren Osten auf Kichererbsenbasis ist sättigend und kann mit Gemüse oder Crackern kombiniert werden. Wenn Sie ein Hummus-Fan sind, der Ihren Lieblings-Dip aufwerten möchte, probieren Sie diese 5 TikTok-Hummus-Upgrades aus. Avocado-Hummus Fügen Sie einfach Avocado zu Ihrem üblichen Hummus-Rezept hinzu. Rosa gerösteter Rüben-Hummus Dieser Hummus hat einen erdigen Geschmack und ist eine großartige Möglichkeit, alte Rüben zu verwenden. Süßkartoffel-Hummus Dieser cremige Hummus enthält geröstete Süßkartoffeln und einen Jalapeño-Pfeffer. Zitronen-Knoblauch-Pilz-Hummus Dieses pikante Rezept verwendet Zitronensaft und vermischt einige Zitronen-Knoblauch-Pilze. Schokoladen-Hummus Sie fragen sich vielleicht, ob Schokoladen-Hummus wirklich nur verkleideter Brownie-Teig ist?

So verbrauchen Sie alle Tüten mit übrig gebliebenem Tiefkühlgemüse auf einmal

Dies ist die billigste, leckerste und einfachste Mahlzeit, die Sie jemals zubereiten werden.

5 unerwartete Möglichkeiten, Karotten zu verwandeln

Karotten sind viel mehr als nur eine knackige Beilage zu einem Salat oder eine gesunde Ausrede, um Ranch-Dressing zu essen. Hier sind 5 Rezepte auf Karottenbasis, die "Was ist los, Doc?" in "Was ist los, Chefkoch?" . 1. Vegetarische Karotten-Hotdogs. Nachdem Sie Karottenstangen gekocht haben, weichen Sie sie in einer Mischung aus Saucen und Gewürzen ein. Den Grill anfeuern und die Karotten garen, bis sie schön knusprig sind. 2. Vegane Karotten-Pommes aus der Luftfritteuse. Diese knusprigen Karotten Pommes sind super einfach zuzubereiten. Alles was Sie brauchen sind Karotten, Avocadoöl und Salz!. 3. Veganer Karotten-"Speck" . Dieses vegane Rezept erfordert dünn geschnittene Karotten, die dann mit kräftigen Aromen wie Ahornsirup, Flüssigrauch und Sojasauce gewürzt werden. 4. Vegan geräucherter Karotten-„Lachs“. Dieser Karotten-Räucherlachs sieht auf einem Bagel genauso gut aus wie der echte. 5. Vegetarische Karottenburger. Dieser Karottenburger kann sich mit jedem Rindfleisch- oder Putenrezept behaupten