Salate

Sauerkrautsalat mit Pfeffer

Sauerkrautsalat mit Pfeffer

Zutaten für Sauerkrautsalat mit Pfeffer

  1. Sauerkraut 200 Gramm
  2. Süßer roter Pfeffer 1 Stück
  3. Knoblauch granuliert 3/4 Teelöffel
  4. Oregano 2-3 Prise
  5. Olivenöl 2 Esslöffel
  6. Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten Mais, Pfeffer
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Teller, Küchenmesser, Schneidebrett, Esslöffel.

Kochen:

Schritt 1: Kohl zubereiten.


Das Sauerkraut fein hacken, wenn es in großen Stücken fermentiert ist, aus dem Saft pressen und in eine tiefe Salatschüssel geben.

Knoblauchgranulat, getrockneten Oregano, Olivenöl und schwarzen Pfeffer zum Kohl geben. Gründlich umrühren.

Schritt 2: Den Pfeffer hacken.


Den Pfeffer abspülen, die Kerne schälen, die weißlichen Partitionen entfernen und das Fruchtfleisch des Gemüses in kleine Würfel schneiden.

Schritt 3: Sauerkrautsalat mit Pfeffer mischen.


Gehackte Paprikaschoten zu gewürztem Kohl geben und gut mischen. Übertragen Sie den vorbereiteten Salat auf einen schönen Teller und garnieren Sie ihn mit gemahlenem schwarzem Pfeffer.

Schritt 4: Sauerkrautsalat mit Pfeffer servieren.


Sauerkrautsalat mit Pfeffer kalt serviert. Dies ist eine großartige appetitliche Vorspeise. Knusprige Paprikaschoten und Kohl verbessern zweifellos die Verdauung, so dass ein solcher Salat neben fettreichen Fleischgerichten praktisch ist. Aber nur mit Kartoffeln ist er ein Zusammenschluss!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn der Kohl sehr sauer ist, kann er leicht mit kaltem Wasser und Zucker gewaschen werden.


Sehen Sie sich das Video an: Sauerkrautsalat (Juli 2021).