Sonstiges

Pilzcremesuppe

Pilzcremesuppe

Zuerst habe ich die geschälten und gewürfelten Kartoffeln mit 800 ml Wasser gekocht. Ich habe den Topf mit einem Deckel abgedeckt und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten kochen lassen.

In der Zwischenzeit habe ich die Zwiebel gehackt, geputzt und gewürfelt, in der geschmolzenen Butter, bis sie etwas weich geworden ist, dann habe ich die gereinigten und in Scheiben geschnittenen Champignons hinzugefügt. Ich rührte von Zeit zu Zeit um, bis die Pilze weich wurden, dann stellte ich die Hitze ab.

Ich ließ die Kartoffeln abtropfen und stoppte den Saft. Ich habe Kartoffeln, Zwiebeln und Champignons und etwas Saft in die Mixerschüssel gegeben und gemischt, bis eine feine Creme entstanden ist. Ich habe den ganzen Kartoffelsaft hinzugefügt.

Ich drehte die Suppe wieder in den Topf und stellte sie zusammen mit Sahne, Salz und frisch geriebenem Pfeffer aus der Mühle unter ständigem Rühren auf schwache Hitze.

Ich stellte die Hitze ab und servierte die geriebene Parmesansuppe obenauf und ein paar Scheiben leicht gebratene Mandeln, aber ohne Öl.

Ich habe auch einige grüne Blätter von frischem Thymian aus Töpfen bestreut :)


Video: Cremige Pilzsuppe. Einfache Suppe mit Champignons und Steinpilze (Januar 2022).