Salate

Mexikanischer Maissalat

Mexikanischer Maissalat

Die Zutaten

  1. Frischer Mais (oder gekühlt) 3 Stück
  2. Tomaten 4-5 Stück
  3. Koriander 1 Bund
  4. Grüne Zwiebel 1 Stück
  5. Jalapeno und / oder Chili 1 Stück
  6. Limette 1 Stück
  7. Olivenöl nach Geschmack
  8. Salz nach Geschmack
  9. Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Mais, Zwiebel, Pfeffer, Tomate

Inventar:

Topf, Küchenmesser, Schneidebrett

Kochen:

Schritt 1: Den Mais kochen.


Den Mais schälen, die Blätter entfernen, die Haare abschneiden und die Ohren unter fließendem Wasser abspülen.

Nimm einen Topf mit Wasser, bring es zum Kochen und sende Mais dazu und koche es bei mittlerer Hitze 7-10 Minuten.

Schritt 2: Tomaten hacken.


Die Tomaten waschen, mit Papiertüchern trocknen, in große Scheiben schneiden und die Kerne entfernen, wobei nur das Fruchtfleisch übrig bleibt. Auf Wunsch können Tomaten auch geschält werden.

Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

Schritt 3: Paprika hacken.


Nach Belieben und Geschmack können Sie Chilischoten oder Jalapenos verwenden, oder ein bisschen davon, und ein bisschen anders.

Paprika muss wie Tomaten in sehr kleine Würfel geschnitten werden.

Schritt 4: Reinigen Sie den Mais.


Legen Sie die gekochten Ähren mit einem Papiertuch auf einen Teller und halten Sie sie dort, bis sie abgekühlt sind.

Nehmen Sie einen der abgekühlten Kolben, legen Sie ihn senkrecht auf das Brett und schneiden Sie die Samen mit einem Messer ab.

Schritt 5: Hacken Sie die Grüns.


Mischen Sie den Mais mit Pfeffer und Tomaten (fügen Sie erst dann alle Tomaten hinzu, wenn Sie die restlichen Zutaten gemischt haben, und entscheiden Sie dann, ob Sie hier mehr Tomaten benötigen oder ob der bereits hinzugefügte Teil ausreicht).
Die Frühlingszwiebeln fein hacken und mit Tomaten und Mais mischen.

Den Koriander fein hacken und mit den anderen Zutaten auf den Teller geben.

Schritt 6: Den mexikanischen Maissalat würzen.


Die Limette abspülen, halbieren und den Saft aus den Zitronenhälften in einen Salat pressen.

Mit Salz, Pfeffer und Olivenöl abschmecken. Rühren Sie sich um und entscheiden Sie, ob Sie eine weitere Tomate hinzufügen möchten oder ob Sie mehr Koriander oder Chili / Jalapenos möchten.

Schritt 7: Mexikanischen Maissalat servieren.


Mexikanischer Salat mit Mais kann zu Fleischgerichten oder als Snack oder zu Maistortillas gereicht werden. Sehr lecker und saftig!
Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: Mexikanischer Maissalat auf Kartoffelbrot (Juli 2021).