Fisch

Mandel-Karpfen-Filet

Mandel-Karpfen-Filet

Die Zutaten

  1. Karpfenfilet 4 Stück
  2. Ei 2 Stück
  3. Weizenmehl 2-3 Esslöffel
  4. Mandelblüten 100 Gramm
  5. Salz nach Geschmack
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  7. Pflanzenöl zum Braten
  • Hauptzutaten: Karpfen, Eier, Nüsse, Mehl
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Backblech, Spatel.

Kochen:

Schritt 1: Das Karpfenfilet panieren.


Das Karpfenfilet abspülen. Sie benötigen 4 große Portionsstücke. Den Fisch salzen und pfeffern.
Nimm drei Teller. Schlagen Sie Eier in einen, gießen Sie Mehl in den anderen und Mandelblüten in den letzten.
Die Karpfenfiletstücke zuerst in Mehl rollen, dann in Eier tauchen und zum Schluss die Mandeln von allen Seiten gut einstreuen.

Schritt 2: Karpfenfilet in Mandeln backen.


Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne und stellen Sie gleichzeitig den Ofen so ein, dass er heizt, bis 180 Grad.
Den in Mandeln panierten Karpfen goldbraun anbraten, auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen zum Kochen bringen 25-30 Minuten.
Lassen Sie den Fisch nach dem Backen einige Minuten ruhen und servieren Sie ihn dann.

Schritt 3: Das Karpfenfilet in Mandeln servieren.


Fertiges, in Mandeln gebackenes Karpfenfilet, serviert mit einem Beilagensalat aus Gemüsesalat. Das Gericht mit Kräutern garnieren. Heiß servieren. Solch ein Fisch wird Ihr Abendessen schmücken.
Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: Oberpfälzer Karpfenfilet mit Meerrettichkruste Low Carb Rezept ohne Mehl salala de (August 2021).