Backen

Hafermuffins mit Himbeeren

Hafermuffins mit Himbeeren

Die Zutaten

  1. Haferflocken 3/4 Tasse
  2. Ei 1 Stück
  3. Joghurt (oder ein anderes fermentiertes Milchprodukt, das so dick wie Joghurt ist) 1/2 Tasse
  4. Honig 2 Teelöffel
  5. Himbeere nach Geschmack
  • Hauptzutaten
  • Portion2-3

Inventar:

Ausstechformen, Teller, Löffel.

Kochen:

Schritt 1: Den Teig vorbereiten.


Haferflocken in eine tiefe Schüssel geben und das Ei hinzufügen.

Gießen Sie den Joghurt hier. Anstelle von Joghurt können Sie auch ein anderes Sauermilchprodukt einnehmen. Es ist jedoch wichtig, dass es möglichst dick und nicht flüssig ist.
Fügen Sie Honig hinzu und mischen Sie alles sehr sorgfältig, um die Masse homogen zu machen.

Schritt 2: Himbeeren hinzufügen.


Himbeeren waschen und etwas zerdrücken oder hacken. Entfernen Sie natürlich die grünen Pferdeschwänze. Die Beeren zur Gesamtmasse geben und gut mischen.
Hier wurde noch etwas Schokolade hinzugefügt.

Schritt 3: Haferflockenmuffins mit Himbeeren backen.


Wenn Sie Silikonformen haben, geben Sie einfach die Masse hinein. Wenn es metallisch ist, ölen Sie es zuerst ein, damit die Muffins nach dem Backen nicht kleben.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Formen mit einem Test schicken 35-40 Minuten. Sie werden fertig sein, wenn sie eine köstliche goldene Farbe bekommen.

Schritt 4: Hafermuffins mit Himbeeren servieren.


Vor dem Servieren die Muffins aus den Formen legen und auf dem Rost abkühlen lassen. Bei Zimmertemperatur Tee kochen und ein köstliches Dessert genießen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von Himbeeren können Sie auch geriebenen Apfel, gehackte Erdbeeren, Rosinen, Schokolade, Bananenpüree, Cola-Chips, geriebene Preiselbeeren usw. zu den Cupcakes geben.


Sehen Sie sich das Video an: Das PERFEKTE Frühstück. Haferflockenkuchen. Kevin Beutler Fitness (Juni 2021).