Gemüse

Gebackene Aubergine mit Käse, Tomate und Knoblauch

Gebackene Aubergine mit Käse, Tomate und Knoblauch

Die Zutaten

  1. Halloumi Käse optional
  2. Aubergine 1 Stück
  3. Tomatenkonserven im eigenen Saft 1 Stück mit Saft
  4. Grüner Knoblauch oder Bärlauch nach Geschmack
  5. Schwarzkümmel nach Geschmack
  6. Chili-Flocken nach Geschmack
  7. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Aubergine, Tomate, Knoblauch, Käse
  • Portion2-3

Inventar:

Messer, Teller, Esslöffel, Backblech, Gabel.

Kochen:

Schritt 1: Hacken Sie die Aubergine.


Den Käse in grobe Scheiben schneiden. Halloumi ist zu bevorzugen, aber im Prinzip ist jeder Käse geeignet, der nicht im Ofen schmilzt, dh der gebraten werden kann.

Die Aubergine waschen und in dicke Scheiben schneiden. Salzen und einwirken lassen 10-15 MinutenLassen Sie dann die ausgetretene Flüssigkeit abtropfen und trocknen Sie die Auberginen mit Papiertüchern.

Schritt 2: Bereiten Sie die Sauce vor.


Die Tomatenkonserven mit einer Gabel zerdrücken, etwas Saft aus einem Glas, Chili-Pfeffer, Schwarzkümmel und gehackten Knoblauch oder Bärlauch dazugeben. Gut mischen. Salz.

Schritt 3: Aubergine mit Käse, Tomaten und Knoblauch backen.


Auberginenscheiben auf ein Backblech oder eine Folie legen, mit Sauce übergießen, Käsescheiben darauf legen und mit Sauce übergießen.
Senden Sie das Gemüse zum Backen in vorgewärmtem bis 170 grad Backofen an 15-20 Minuten bis goldbraun.

Schritt 4: Die gebackene Aubergine mit Käse, Tomaten und Knoblauch servieren.


Gebackene Auberginen mit Käse, Tomaten und Knoblauch heiß servieren, sobald sie fertig sind. Dies ist eine Vorspeise und ein eigenständiges Gericht, es hängt alles davon ab, wie fest Sie an Essen gewöhnt sind.
Guten Appetit!