Video

Hausgemachte Quarkplätzchen. Schmelzt einfach in deinem Mund

Hausgemachte Quarkplätzchen. Schmelzt einfach in deinem Mund

Die Zutaten

  1. Quark 250g
  2. Öl (Margarine) 180-200 gr
  3. Mehl 300 gr
  4. Backpulver 1 Teelöffel
  5. Vanille Prise
  6. Puderzucker 80 gr
  • Hauptzutaten: Quark, Mehl, Zucker
  • Weltküche

Kochen:

Butter bei Raumtemperatur in Würfel schneiden und mit Quark mischen. Mehl, Backpulver und Vanille in einer separaten Schüssel sieben. Fügen Sie Mehl der Quarkölmasse hinzu.
Kneten Sie den elastischen Teig mit den Händen, rollen Sie ihn zu einer Kugel, wickeln Sie ihn in eine Folie und stellen Sie ihn 1,5 Stunden lang in den Kühlschrank. Das Brett mit etwas Mehl bestreuen. Den Teig 1 cm dick ausrollen und die Figuren mit einem Ausstecher ausstechen. Tauchen Sie jede Figur in Zucker. Kekse auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen 15 Minuten auf 200 ° C backen.
Guten Appetit!