Salate

Geräucherter Lachs und Linsensalat

Geräucherter Lachs und Linsensalat


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Zutaten

Für den Salat

  1. Eingemachte Linsen 1 Dose
  2. Karotte 4 Stück
  3. Kartoffel 4 Stück
  4. Konservierte Erbsen 100 Gramm
  5. Geräucherter Lachs 140 Gramm
  6. Salz nach Geschmack
  7. Pfeffer nach Geschmack

Für die Sauce

  1. Mayonnaise 3 Esslöffel
  2. Griechischer Joghurt 2 Esslöffel
  3. Senf 1 Esslöffel
  4. Zitronensaft 3 Esslöffel
  • Hauptzutaten: Lachs, Erbsen, Kohl, Karotte
  • Portion4-5

Inventar:

Küchenmesser, Schneidebrett, Salatschüssel, Esslöffel.

Kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Kartoffeln und Karotten vorher kochen, abkühlen lassen und schälen. Dann das Gemüse sehr fein hacken.
Waschen Sie Linsen und Erbsen mit fließendem Wasser und tupfen Sie sie trocken.
Räucherlachs schälen und fein hacken.
Alle zubereiteten Zutaten mit Salz und Pfeffer vermischen.

Schritt 2: Bereiten Sie die Sauce vor.


In einer kleinen Schüssel Mayonnaise, Joghurt, Senf und Zitronensaft mischen. Rühren Sie bis glatt und gießen Sie die resultierende Soße in einen Salat.
Alles gut mischen.

Schritt 3: Salat mit Räucherlachs und Linsen servieren.


Den Salat mit einer speziellen Form auf einen Teller legen. Mit dünnen Lachsscheiben garnieren, die in Rosen und frischen Kräutern eingerollt sind. Sie können Erbsen in einem Kunst-Chaos bestreuen.
Guten Appetit!