Der vogel

Hähnchenschenkel mit Honig

Hähnchenschenkel mit Honig

Zutaten zum Kochen Hähnchenschenkel mit Honig

  1. Hühnerschenkel 500-600 Gramm
  2. Honig 2-3 Esslöffel
  3. Pflanzenöl 1/4 Tasse
  4. Gemahlener Pfeffer 1 Teelöffel
  5. Zitronensaft 1 Esslöffel
  6. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten Huhn, Honig
  • Teil 3-4

Inventar:

Teller, Esslöffel, Pfanne, Spatel.

Hähnchenschenkel mit Honig kochen:

Schritt 1: Marinade kochen.


Geben Sie zuerst Öl, Honig und Zitronensaft in einen ausreichend großen Teller und mischen Sie alles zusammen. Dann Pfeffer oder Gewürzmischung und Salz hinzufügen.

Alles nochmals gründlich mischen, um eine einheitliche Marinade zu erhalten.

Schritt 2: Hähnchenschenkel einlegen.


Hähnchenschenkel sollten aufgetaut, gewaschen und abgetropft werden. Ich reinige sie auch von der Haut.
Tauchen Sie die Hähnchenschenkel in die Honigmarinade und mischen Sie alles gründlich, damit das Fleisch mit Gewürzen gebadet wird.
Das eingelegte Huhn in den Kühlschrank stellen 30 Minuten, nicht mehr benötigt, reicht eine halbe Stunde.

Schritt 3: Hähnchenschenkel mit Honig anbraten.


Wenn die Hähnchenschenkel mariniert sind, nehmen Sie sie aus dem Kühlschrank und erhitzen Sie die Pfanne. Legen Sie das Huhn in eine heiße Pfanne und braten Sie das Fleisch an, bis sich auf beiden Seiten eine leicht goldene Kruste befindet. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel, gießen Sie die restliche Marinade ein und kochen Sie weiter, bis das Fleisch weich ist und sich leicht von den Knochen entfernen lässt.

Schritt 4: Hähnchenschenkel mit Honig servieren.


Hähnchenschenkel mit Honig als Hauptgang oder als Fleischsnack servieren. Sie können ihnen verschiedene Saucen anbieten. Den Teller mit frischen Kräutern oder saftigem Gemüse (Gurken oder Paprika) garnieren. Einfach unglaublich lecker!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn Sie möchten, können Sie die Haut an den Hüften retten.