Andere

Pasta mit Pilzen

Pasta mit Pilzen

Die Zutaten

  1. Nudeln 150 Gramm
  2. Wasser 1,5 Liter
  3. Salz nach Geschmack
  4. Pfeffer nach Geschmack
  5. Basilikum 1 Teelöffel
  6. Tomatenkonserven im eigenen Saft 1 Glas
  7. Sonnenblumenöl 2 Esslöffel
  8. Champignons 400 Gramm
  9. Zwiebel 1 Stück
  • Hauptzutaten: Zwiebeln, Tomaten, Pilze, Nudeln
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Küchenmesser, Spachtel, Pfanne.

Kochen:

Schritt 1: Nudeln kochen.


Nudeln in kochendes Salzwasser geben. Al dente kochen. Die genaue Uhrzeit ist auf dem Etikett angegeben (Sie müssen darauf kochen) 30 Sekunden weniger als nötig, bis es fertig ist).
Sobald Sie fertig sind, werfen Sie die Nudeln in ein Sieb und lassen Sie die überschüssige Flüssigkeit abtropfen.

Schritt 2: Pilzsauce für Nudeln vorbereiten.


Champignons waschen und in dünne Scheiben schneiden.
Das Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel hineinwerfen. Bei mittlerer Hitze weich kochen. Dann die Champignons dazugeben und alles zusammen anbraten.

Eingemachte (oder gefrorene) Tomaten in Würfel schneiden, die Haut entfernen und mit weichen Pilzen, die bereits weich geworden sind, in die Pfanne geben.
Alles zusammen kochen, bis das meiste Wasser verdunstet ist. Zum Schluss Salz, Basilikum und Pfeffer hinzufügen. Gut mischen.

Schritt 3: Die Nudeln mit Champignons servieren.


Geben Sie heiße Nudeln auf portionierte Teller und gießen Sie Pilzsauce darüber. Kalt servieren. Sehr lecker und befriedigend.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können das fertige Gericht mit geriebenem Käse bestreuen.


Sehen Sie sich das Video an: Nudeln mit Champignon Sahnesauce. Pasta mit Pilzen. Schnelle Soße fur Nudeln. Kikis Kitchen (Juni 2021).