Andere

Würstchen mit Pilzen

Würstchen mit Pilzen

Die Zutaten

  1. Würste 8 Stück
  2. Pilze 300 Gramm
  3. Zwiebel 3 Stück (klein)
  4. Tomatenmark 1 Löffel
  5. Pflanzenöl optional
  6. Salz nach Geschmack
  7. Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Wurst und Würstchen, Zwiebeln, Pilze
  • Teil 3-4

Inventar:

Bratpfanne, Küchenmesser, Spachtel, Schneidebrett.

Kochen:

Schritt 1: Braten Sie die Würste.


Schneiden Sie die Würste in Hälften und schneiden Sie sie von jeder Kante, die sich dann öffnet und den Würsten ein köstliches Aussehen verleiht.
Werfen Sie die "Tintenfische" aus den Würsten in eine heiße Pfanne mit Butter. Goldbraun braten.

Leeren Sie die Pfanne, indem Sie Würste auf einen Teller legen.

Schritt 2: Braten Sie die Pilze.


Schneiden Sie die Zwiebel und braten Sie sie weich in demselben Öl, in dem Sie die Würste gekocht haben. Wenn die Zwiebel weich wird, fügen Sie in dünne Scheiben geschnittene Champignons hinzu. Ich habe Champignons. Weiter braten, bis die Pilze so weich wie Zwiebeln sind.
Fügen Sie Tomatenmark, Salz und Pfeffer hinzu. Ein wenig Wasser, um eine Sauce zu machen. Und köcheln lassen, bis die Pilze gekocht sind.
Fügen Sie die Bratwürste am Ende hinzu und wärmen Sie sie alle zusammen.

Schritt 3: Würstchen mit Champignons servieren.


Würstchen sofort nach dem Kochen mit Champignons servieren. Entweder mit Brot, aber dann stellt sich heraus, dass es nicht so befriedigend ist, oder mit einer einfachen Beilage.
Guten Appetit!