Gemüse

Gedünsteter Kohl mit Zucchini und Wurst

Gedünsteter Kohl mit Zucchini und Wurst

Die Zutaten

  1. 1/4 Kohl
  2. Zucchini (klein) 2 Stück
  3. Karotte 1 Stück
  4. Ketchup 4 Esslöffel
  5. Tomatenmark 3 Esslöffel
  6. Geräucherte Wurst 3 Würstchen
  7. Salz nach Geschmack
  8. Roter Pfeffer nach Geschmack
  9. Pflanzenöl 3-4 Esslöffel
  • Hauptzutaten: Wurst und Würstchen, Kohl, Karotten, Zucchini
  • Teil 3-4

Inventar:

Topf mit dickem Boden, Reibe, Küchenmesser, Schneidebrett.

Kochen:

Schritt 1: Legen Sie den Kohl.


Nehmen Sie einen Topf mit dickem Boden, damit die Wärme darin gespeichert und gleichmäßig verteilt wird. Dadurch kann das Gemüse nicht verbrennen, solange es oben noch feucht ist.
Öl einfüllen, gehackten Kohl dazugeben und mischen.

Schritt 2: Fügen Sie Karotten mit Zucchini hinzu.


Die geriebenen Zucchini und Karotten zum Kohl geben. Abdecken und köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Gemüse dünsten, bis es zart ist.

Schritt 3: Fügen Sie die Würste hinzu.


Wenn das Gemüse fast gar ist, die in Stücke geschnittene Räucherwurst dazugeben. Und wieder sehr gut mischen, ohne die Pfanne vom Herd zu nehmen.

Schritt 4: Fügen Sie die Sauce hinzu.

Fügen Sie Tomatenmark und Ketchup hinzu, salzen Sie, pfeffern Sie, um zu schmecken, und kochen Sie ein wenig mehr, ständig rührend. Das Gemüse in der Sauce etwas dünsten lassen und das Fett der Würste leicht schmelzen lassen.

Schritt 5: Den gedünsteten Kohl mit Zucchini und Wurst servieren.

Geschmorter Kohl mit Zucchini und Wurst muss unbedingt scharf serviert werden. Meine Familie sagt, wenn man den Kohl einen Tag im Kühlschrank stehen lässt und ihn dann wieder aufheizt, schmeckt er besser.
Guten Appetit!