Video

Armenischer Pilaw mit Pilzen

Armenischer Pilaw mit Pilzen

Die Zutaten

  1. Dinkel (Weizengrütze) 1 Tasse
  2. Champignons 250 g
  3. Zwiebel 1 Stck.
  4. Wasser (kochendes Wasser) 2 Tassen
  5. Salz nach Geschmack
  6. Pflanzenöl 2 EL. Löffel
  7. Ghee oder Butter 2 EL. Löffel
  • Hauptzutaten Pilze
  • 2 Portionen servieren
  • Weltküche

Kochen:

Wir sortieren den Dinkel und waschen ihn unter kaltem, fließendem Wasser, setzen ihn auf ein Sieb und lassen das Wasser vollständig abtropfen. ein Löffel Pflanzenöl und ein Esslöffel. ein Löffel Ghee. Dinkel dazugeben und 2-3 Minuten braten. Gießen Sie gekochtes Wasser mit einer Geschwindigkeit von 1 bis 2, dh für ein Glas Dinkel nehmen Sie 2 Tassen kochendes Wasser. Wir schließen den Deckel und kochen für 35 Minuten. (WICHTIG! Grütze SOLLTE NICHT RISSEN! Körner sollten weich sein, aber ganz, nicht auseinander fallen!) Während Dinkel gekocht wird, kümmern wir uns um die Pilze. Schneiden Sie die Zwiebeln in nicht sehr große Würfel und die Pilze in 4 Teile (klein in zwei Hälften) .Schmelzen Sie 1 EL in einer tiefen Pfanne oder einem großen Kessel. ein Löffel geschmolzenes und pflanzliches Öl. Zwiebeln dazugeben und 2 Minuten braten. Dann schicken wir die Pilze in die Pfanne und braten sie 3-4 Minuten goldbraun an. Salz nach Geschmack der Pilze und Dinkel. Kombinieren Sie die Pilze mit Dinkel. Versuchen wir, wenn nötig, etwas hinzuzufügen - und der Pilaw mit den Pilzen ist fertig! Wir verteilen den Pilaw mit den Pilzen auf dem Teller. Nun, sehr befriedigend und lecker!