Backen

Herzförmige Syrniki

Herzförmige Syrniki

Die Zutaten

  1. Eier 3 Stück
  2. Quark 250 Gramm
  3. Zucker 3 Esslöffel
  4. Vanillezucker 1 Esslöffel
  5. Weizenmehl 100 Gramm
  6. 1/2 Teelöffel Backpulver
  7. Zitronenschale mit 1 Zitrone
  8. Frische Erdbeeren zum Servieren
  9. Kokosöl zum Braten
  10. Puderzucker zum Servieren
  • Hauptzutaten Eier, Quark, Mehl, Zucker
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Teller, Löffel, Herzform.

Kochen:

Schritt 1: Den Teig kneten.


Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Fügen Sie Zitronenschale und gesiebtes Mehl mit Backpulver hinzu. Alles sehr sorgfältig mischen, es wird sich keine sehr dicke Masse ergeben. Die Hauptsache ist, dass es homogen ist.

Schritt 2: Braten Sie die Käsekuchen.


Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen, eine spezielle Form nehmen und mit einem Esslöffel den Teig füllen. Mehrere dieser Herzen traten sofort in meine Pfanne.
Warten Sie, bis die Käsekuchen auf einer Seite gegriffen und gebräunt sind. Drehen Sie sie dann vorsichtig um, um sie mit einem anderen zu braten.

Schritt 3: Die herzförmigen Käsekuchen servieren.


Die Käsekuchen heiß servieren. Mit frischen Erdbeeren garnieren und mit Puderzucker bestreuen. Zum Tee servieren! Süßer Käsekuchen eignet sich zum Frühstück und als Dessert.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von Hüttenkäse können Sie auch Frischkäse verwenden.