Fleisch

Rippchen mit Honig und Sojasauce

Rippchen mit Honig und Sojasauce

Die Zutaten

  1. Schweinerippchen 4 Stück
  2. Sojasauce 200 Milliliter
  3. Honig 3 Esslöffel
  4. 2 Knoblauchzehen
  • Hauptzutaten: Schweinefleisch, Knoblauch, Honig
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Backblech, Pinsel, Teller

Kochen:

Schritt 1: Beizen Sie die Rippen.


Kombinieren Sie Sojasauce mit Honig und gehacktem Knoblauch.
Die Rippen müssen aufgetaut, gewaschen und getrocknet werden.
Legen Sie die Rippen auf einen Teller und fetten Sie sie gut mit der Marinade ein, so dass sie vollständig damit bedeckt sind. Die Rippen abdecken oder einwickeln und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Oder wenn Sie zum Abendessen kochen, marinieren Sie das Fleisch am Morgen.

Schritt 2: Die Rippen mit Honig und Sojasauce backen.


Legen Sie die Rippen so auf ein Backblech, dass sie sich nicht überlappen. Die restliche Marinade auf dem Teller aufbewahren.
Rippchen vorgewärmt backen 220 Grad Backofen für 40 Minuten oder bis die Oberseite der Rippen gebräunt und mit einer Karamellkruste bedeckt ist. Decken Sie die Rippen manchmal mit der restlichen Marinade ab und bürsten Sie sie mit einem Pinsel.

Schritt 3: Die Rippen mit Honig und Sojasauce servieren.


Ribs mit Honig ist eine großartige Idee für Ihr Abendessen. Als Beilage wird gebackener Kürbis gut für sie sein, es wird die Süße des Gerichts unterstützen. Aber Kartoffeln oder gebackene Süßkartoffeln werden nicht schlimmer sein.
Guten Appetit!