Der vogel

Hähnchenschenkel in Kokosmilch

Hähnchenschenkel in Kokosmilch

Die Zutaten

  1. Hähnchenschenkel 2-3 Stück
  2. Kokosmilch 200 Gramm
  3. Anis 1 Stern
  4. Gemahlener Zimt 1 Prise
  5. Grüne Zwiebel 2 Stück
  6. Zitrone 1/2 Stück
  7. Butter 1 Esslöffel
  8. Knoblauch 2-3 Nelken
  9. Melissa frische Blätter
  10. Salz nach Geschmack
  11. Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Huhn, Zitrone, Kräuter
  • Portion2-3

Inventar:

Frittierpfanne, Spatel, Auflaufform, Folie.

Kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Das Huhn gut ausspülen und mit einem Papiertuch abwischen. Salz, Pfeffer und einwirken lassen 2 Minuten bei Raumtemperatur.
In der Zwischenzeit die Zitrone schälen, abspülen und das Gemüse hacken. Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden.

Schritt 2: Braten Sie die Hähnchenschenkel.


Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Hähnchenschenkel darin goldbraun braten. Bei starker Hitze in nur wenigen Minuten auf jeder Seite anbraten.

Schritt 3: Hähnchenschenkel in Kokosmilch backen.


Legen Sie das Huhn in eine Auflaufform, gießen Sie Kokosmilch und fügen Sie alle anderen Zutaten hinzu. Mit Folie abdecken und vorgewärmt backen 200 Grad Backofen für 40 Minuten.
Außerdem später 20 Minuten Die Röstfolie muss entfernt werden, damit ein Teil der Flüssigkeit verdunstet.

Schritt 4: Servieren Sie die in Kokosmilch gebackenen Hähnchenschenkel.


In Kokosmilch gedünstete Hähnchenschenkel passen am besten zu Reis oder Nudeln. Sehr lecker! Tolles Gericht: einfach und originell zugleich.
Guten Appetit!