Backen

Torte mit ganzen Äpfeln

Torte mit ganzen Äpfeln

Zutaten für die Herstellung von Pie mit ganzen Äpfeln

Der teig

  1. Weizenmehl 500 Gramm
  2. Puderzucker 100 Gramm
  3. Butter 100 Gramm
  4. Eier 2 Stück
  5. Milch 150 Milliliter
  6. Vanillezucker 2 Beutel
  7. 1/2 Charge Backpulver
  8. Salz 1 Prise

Füllung

  1. Quark 1 kg
  2. 5 Eier
  3. Vanille Essenz 1 Ampulle
  4. 6 Äpfel
  5. Rosinen 100 Gramm
  6. Nüsse 100 Gramm
  7. Rum 50 Milliliter
  • Hauptzutaten: Rosine, Apfel, Quark, Butter, Nüsse, Mehl, Zucker
  • Portion 6-8

Inventar:

Backformen, Teller, Küchenmesser, Schneidebrett, Esslöffel, Hot Pot Inhaber.

Kuchen mit ganzen Äpfeln kochen:

Schritt 1: Den Teig kneten.


Mischen Sie das gesiebte Mehl mit Puderzucker, Butter (kalt), Eiern, Milch, Vanillezucker, Backpulver für den Teig und Salz. Einen homogenen weichen Teig kneten, gut kneten, zu einer Kugel zusammenrollen, mit Frischhaltefolie abdecken und in den Kühlschrank stellen 30 Minuten.

Schritt 2: Nüsse und Rosinen mischen.


Rosinen waschen, in Rum einweichen 30 Minuten.
Hacken Sie gleichzeitig die Nüsse (mit einem Mixer oder was auch immer Sie mögen) und mischen Sie sie dann mit eingeweichten Rosinen (Rum muss abgetropft werden).

Schritt 3: Sammeln Sie den Kuchen.


Bereiten Sie die Form vor, indem Sie sie mit Öl schmieren. Teilen Sie den Teig in zwei Teile, wobei einer den Boden der Form und der andere den Rand des Kuchens bildet.

Kombinieren Sie den Hüttenkäse mit Eiern und Vanille-Essenz bis cremig.
Spülen Sie die Äpfel und entfernen Sie vorsichtig den Kern von ihnen. Füllen Sie Äpfel mit einer Mischung aus Rosinen und Nüssen.
Legen Sie die gefüllten Äpfel auf den Teig und füllen Sie den verbleibenden Raum mit der Quarkmasse.

Schritt 4: Kuchen mit ganzen Äpfeln backen.


Den Backofen vorheizen auf 170-190 Grad (Schau dir deine Technik an und wie gleichmäßig sie sich erwärmt) und schicke den Apfelkuchen darüber 1 Stunde. Der Teig und der Quark sollten gebräunt sein, aber stellen Sie sicher, dass nichts anfängt zu brennen.
Vor dem Servieren muss der Kuchen vollständig abkühlen, dann aus der Form nehmen und in eine große Schüssel geben.

Schritt 5: Den Kuchen mit ganzen Äpfeln servieren.


Schneiden Sie die Torte mit ganzen Äpfeln in Portionen und servieren Sie sie als Dessert oder als süßen Nachmittagsimbiss für Tee, Kompott oder Kaffee. Sehr lecker und sieht toll aus. Probieren Sie es aus, es wird Ihnen gefallen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Nehmen Sie eine geteilte Form für die Zubereitung des Kuchens, dann haben Sie keine Probleme beim Entfernen des Backens.

- Äpfel können auch mit Beeren gefüllt werden, die Zucker, Schokolade, Marmelade, Marzipan, Müsli, Pflaumen, getrocknete Aprikosen usw. enthalten.