Snacks

Spiegeleier

Spiegeleier

Die Zutaten

  1. 6-8 Eier
  2. Bärlauch 50 Gramm
  3. Salz nach Geschmack
  4. Pfeffer nach Geschmack
  5. Pflanzenöl zum Braten
  • Hauptzutaten Eier, Kräuter
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Spatel, Messer, Schneidebrett.

Kochen:

Schritt 1: Den wilden Lauch hacken.


Den Bärlauch gründlich abspülen und mit Papiertüchern trocknen.

Bärlauch in sehr kleine Stücke schneiden.

Schritt 2: Braten Sie die Eier.


Öl in einer Pfanne erhitzen, Eier mit Salz und Pfeffer schlagen und in die Pfanne geben. Kochen Sie unter ständigem Rühren und lassen Sie die Rühreier nicht zu einem festen Pfannkuchen werden. Es ist besser, den Spatel von der Kante zur Mitte zu mischen.

Schritt 3: Bärlauch zu den Eiern geben.


Während des Kochens den Bärlauch zu den Spiegeleiern geben. Alles bereit machen, ohne aufhören zu rühren. Am Ende können Sie noch einmal Salz und Pfeffer hinzufügen.

Schritt 4: Spiegeleier mit Bärlauch servieren.


Spiegeleier mit Bärlauch servieren. Notwendigerweise mit einer Scheibe Brot oder knusprigem Toast. Dies ist ein sehr leckeres und gesundes Frühstück! Mit Noten von Frühlingsfrische.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von Bärlauch eignen sich auch Spinat, Frühlingszwiebeln oder grüner Knoblauch.


Sehen Sie sich das Video an: Das perfekte Spiegelei. So einfach geht's. REWE Deine Küche (Juni 2021).